Norisbank verlangt Gebühren für geplatzte Lastschriften

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Seit wann ist die Deutsche Bank ein Tochter der Norisbank?????? Die Benachrichtigungsgebühr ist schlicht die Briefmarke für die Beförderung der Benachrichtigung..Wenn ich meine Konto. und Depotauszüge nicht innerhalb von 4 Wochen in der Nieerlassung ausdrucke, werden mir die von München zugeschickt unter Belastung meines Kontos für Portokosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dan veranlasse kein ELV wenn du kein geld hast und les dir dir die geschäftsbedingungen durch du hast zugestimmt das geplatze ELV gebühren kosten ob dadurch wierklich kosten entstehen interssiert nciht weil du zugestimmt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldbalken 28.11.2013, 02:01

Die dritte sinnfreie und falsche Antwort!!! AGB`s der Banken sind unwirksam, wenn der Bundesgerichtshof was anderes sagt!!! Das ist bei meinen Sachverhalt der Fall Punktesammler!!!

0
kelzinc0 28.11.2013, 02:18
@Goldbalken

dan mach halt weiter ELV ohne geld zu haben und gehe wegen 58cent vor gericht

1

den banken entstehen dadurch kosten, die du bezahlst.

die kosten sind unterschiedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Goldbalken 28.11.2013, 01:37

Das ist 1.) NICHT die Antwort auf meine Frage!!!

2.) Wenn Banken handeln, weil sie gesetzlich dazu verpflichtet sind oder deren Leistung keine Dienstleistung am Kunden ist, dann darf die Bank auch keine Gebühren berechnen!!!

0
sandhorn 28.11.2013, 01:48
@Goldbalken

ok, wenn du mit einem,

nein

klarkommen mußt...

entschuldige bitte, wenn ich dir die wahrheit nahezubringen versuchte

0

Was möchtest Du wissen?