Norisbank

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit den Girokonto ist echt super und auch wirklich kostenlos! Habe mir eins machen lassen und habe garkeine Kosten und habe auch eine Kreditkarte geschenkt bekommen. Bei Sparkasse musst du für ein Quartal bis zu 30Euro zahlen (war bei meiner Mum so). So ein Mist bei denen. Aber bei der NOrisbank machst du einen guten Fang!!

Ist die Discount-Marke der Deutschen Bank.

Norisbank oder Comdirect, 1 hat mehr Vorteile (zbsp Kontoauszüge drucken in der Filiale)jedoch hohen dispozins von 10,85!?wie Jobcenter Bankverbindung mitteile?

Hallo,ich weiss echt nicht zu welcher Bank ich jetzt gehen soll:-(

Ich hadere zwischen der norisbank und Comdirect...

Bei letzterer habe ich den Antrag schon verschickt...

Habe jetzt aber im nachhinein gelesen das man Kontoauszüge nur online sehen kann...

Bei der norisbank kann man die sich in jeder deutschen Bank Filiale ausdrucken...;-)

was mir dazu auch aufgefallen ist :ich habe an beide Banken eine Frage per mail geschickt...die Comdirect hatte 4std gebraucht zum antworten(auch wenn sehr Kunden freundlich)

Die norisbank gerade mal 20min;-)

Was mich bei der norisbank bisher abgeschreckt hat ist der hohe dispzins von 10,85!

(Obwohl ich denke das der dich eh nicht so relevant ist?!da ich ja Leistung vom Jobcenter bekomme...)

Und bei der norisbank bekommt man eine MasterCard ...bei der Comdirect glaube ich eine visa...(welche ist besser)

Und einen Vorteil hat die norisbank auch noch man kann immer Geld einzahlen... Bei der Comdirect ist das nur 3 mal im Jahr, bei der Commerzbank möglich... Oder irre ich mich da?

Also was soll ich machen?

Den Comdirect Antrag habe ich schon verschickt... (Was dann vllt doch nicht so toll war...)

Dürfte ich eigentlich noch ein 2 Konto bei der norisbank eröffnen oder darf man das nicht?und mich dann entscheiden,auf eins von beiden würde dann ja erstmal kein Geld eingehen...)

(Sorry wenn ich jetzt solche fragen stelle,aber das ist mein erstes Konto...habe daher noch echt Überhaupt keine Erfahrung damit...)

Daher auch noch eine Frage:das Jobcenter hat mir per Mail mit geteilt das wenn ich die Leistung selber bekommen möchte (lebe in einer Bedarfsgemeinschaft) ich ihnen die Bankverbindung mitteilen müsste (persönlich nicht per E-Mail)was genau ist das alles(die Bankverbindung?) und wo genau muss ich da im Jobcenter hingehen?

Vielen dank im voraus für ernste und anständige antworten;-)

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?