Nordsee oder Ostsee - Was findet Ihr besser?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ostsee 52%
Nordsee 47%

18 Antworten

Ostsee

Du willst in deinem Sommerurlaub größtmögliche Chancen auf Sonne, Wärme und mildes Klima haben? Dann ist die Ostsee die bessere Wahl: Vor allem der Mai ist sehr regenarm und 21 Stunden durchschnittliche Sonneneinstrahlung im Juli und August sorgen für super Badewetter.

Besonders für Familien mit Kindern ist die Ostsee auch aufrund der relativ ruhigen See gut geeignet. Bis auf einige Quallen dürfte hier nichts das entspannte Badevergnügen stören und die Sandstrände sind natürlich auch ideal, um Sandburgen zu bauen und im Strandkorb zu entspannen.

Selbst bei Regenwetter hat die Ostsee einiges zu bieten: Zahlreiche Freizeitparks und Indoor-Spielplätze befinden sich in Küstennähe und laden die ganze Familie zu einem erlebnisreichen Urlaubstag voller Toben und Spielen ein.

Das kommt darauf an was man möchte und wo man ist. Die NordseeINSELN finde ich zum beispiel wesentlich schöner als die Nordsee am Festland. Da sucht man dann oft nämlich das, was für mich die NOrdsee ausmacht oft vergebens: SANDstrand und Dünen. Auch wenn man jederzeit baden will, ist man an der NOrdsee (augenommen Sylt, Westküste) nicht so gut aufgehoben.

An der Ostsee hat man immer Wasser, jedoch muss man oft weit laufen, soll es richtig tief sein, so dass man wirklich schwimmen kann.

Würde mir man eine Urlaub auf dem Festland schenken würde ich die Ostsee vorziehen, sonst die Nordsee

Ich kenne Beides: Nord-und Ostsee... aber mein Herz schlägt klar für die Nordsee. Und dann am Liebsten die Gegend um St. Peter-Ording oder Pellworm.

Was möchtest Du wissen?