Nordische Männer stehen auf dunkle Frauen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegensätze haben schon immer eine gewisse Anziehungskraft bzw. Neugier entfacht. Ich habe eine Freundin aus Süd-Amerika die mit einem Schweden verheiratet ist.

Ich denke Sie würde diesen Ansatz bestätigen :)

Mir ist das so was von egal, ob dunkel oder hell, rassenlos. Wenn mir die Frau gefällt und der Rest auch noch so ein bisschen im Einklang ist. Dann könnte daraus Liebe entstehen.

0

Ich bin zwar Deutscher und kein Schwede, aber ich finde Perserinnen oder Araberinnen teilweise sehr, sehr attraktiv! Irgendwie ist es der Reiz des Exotischen!

Ich stehe auf alle Hauttypen, das einzige was ich nicht so mag sind rote Schamhaare. Rote Haare auf dem Kopf finde ich wiederum attraktiv. Aber da ich sowieso nur auf rasierte Frauen stehe, spielt die Schamhaarfarbe eigentlich auch keine Rolle.

Keine Ahnung wie das in der Mehrheit aussieht, aber ich finde dunkle Haut überhaupt nicht attraktiv, ich brauche keine Exotic in der Hinsicht, da ist mir vertrautes lieber.

Die slawisch-blonden Konkurrentinnen sind sehr beliebt. Ich kenne einen Schweden der osteuropäische Blondinen attraktiver findet da die nordischen Frauen die Statur eines mitteleuropäischen Mannes haben und unfeminin sind. 

0

Etwa so allgemein wie deine Antwort, Tragosso.

1
@karmagedda

Nicht wirklich, ich sagte, dass das meine persönliche Meinung ist und eben nicht die Mehrheit es auch automatisch so sehen muss. Lesen muss man schon können :)

0
@Tragosso

Die hohen Wangenknochen der Weißrussinnen sind sehr beliebt :)

0
@Tragosso

Auch eine persönliche und subjektive Meinung kann oberflächlich sein. Also doch, dein Geschreibsel ist immer noch sehr allgemein gehalten.

0

Was möchtest Du wissen?