NoNutNovember?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Nein 81%
Ja 19%

12 Antworten

Nein

Ich bin eine Frau, aber ich finde diesen ganzen Kram bescheuert.

Jeder sollte jeden Tag vernünftig und nachhaltig handeln, bzw. sich respektvoll anderen Menschen und der Umwelt gegenüber verhalten.

Aber einem Tag pro Woche oder einen Monat pro Jahr irgendein mehr oder weniger blödes Zeichen zu setzen bringt bei weitem nicht so viel wie man denkt.

Was hat das mit blödem Zeichen zutun?

0
@Alina240507

Nenne es Symbol oder was auch immer.

Letztendlich sind es ja auch irgendwie angebliche Zeichen, die man damit setzen will oder etwas, dass man damit symbolisieren will.

0
@AlexausBue

Naja meiner Meinung nach kann man kein Zeichen setzen indem man auf Sex und Masturbieren verzichtet

0
@Alina240507

Ja, das kann man. Man kann auch ein Zeichen gegen FastFood, für mehr Ärzte in ländlichen Gegenden oder gegen den Einsatz von Blei in elektronischen Bauteilen setzen.

Ich habe ja nur geschrieben:

mehr oder weniger blödes Zeichen zu setzen bringt bei weitem nicht so viel wie man denkt.

Damit sage ich doch, dass es mehr oder weniger blödes Zeichen gibt und, dass es bei weitem nicht so [bringt] viel wie man denkt.

0

Das fand ich schon albern, als ich dass das erste Mal gehört habe.

Nein

Könnt Ihr gerne machen aber ohne mich. Einen Monat würde ich so oder so nicht durchhalten.

Nein

nein.

Wieso sollte ich?
Masturbieren macht Spaß, Sex macht Spaß und wieso sollte ich mich da einschränken?!

Was möchtest Du wissen?