Nötigung oder/und Freiheitsberaubung Arztpraxis? Strafbar?

5 Antworten

Das war keine Nötigung oder Freiheitsberaubung noch war es irgendein anderer Strafbestand. 
Sei froh, dass du überhaupt einen Stuhl bekommen hast. Die hätten dich auch stehen lassen können. Was willst du denn noch mehr? Das Büro vom Arzt für die Dauer der Akteneinsicht einnehmen?
Mit einem Foto von einem Stuhl fängst du übrigens gar nichts an. 
Wenn du die Akten haben willst, kannst du jederzeit eine Kopie davon anfordern und musst nicht extra mit dem Handy in der Praxis rumfotografieren.

Nah das war zu kurz. Evtl. Versuchte Nötigung (Foto löschen) aber eigentlich hättest du den Stuhl nicht fotografieren dürfen. Wobei das jetzt nicht so schlimm ist wenn keine Menschen auf dem Bild sind. Die Akteneinsicht kannst du zivilrechtlich durchsetzen (Anwalt für Medizinrecht) wenn die Fotos nicht reichen. Die Fotos der Akte waren OK ist ja deine Akte.

Hallo.

Ja , kannst du machen, aber du hast ja was du wolltest, das Anzeigen bringt nur Ärger und wie willst du es Beweisen.

Vergiss es.  Verbuche es als Lebenserfahrung.

Soll ich dem Arzt Angaben zu meinem gelegentlichen Konsum diverser Substanzen machen (Narkose)?

Bei mir steht eine OP bevor und die Arztpraxis will über solche Dinge denke ich Bescheid wissen.

Darf die Praxis diese Daten weitergeben? Muss ich diese Substanzen auflisten?

...zur Frage

Was soll ich bei der Kinderarzt Sekretärin sagen?

Also ich bin jetzt halt schon in dem alter wo man selbst zum Arzt gehen sollte, aber ich weiß einfach nicht was ich sagen soll wenn ich in die Praxis reinkomme und vor der Sprechstundenhilfe (?) stehe.

Ich kann ja wohl kaum sagen: "Hallo, mir geht es schon seit einigen Tagen nicht so gut. Hab Fieber und musste spucken." Oder?

...zur Frage

Falsche Angaben beim Arzt gemacht ...?

Hallo,

ich habe mich beim Arzt wegen Depressionen und adhs untersuchen lassen. Ich musste Fragebögen ausfüllen und fragen diesbezüglich beantworten. Ich habe meine Diagnose bekommen.

Meine frage wäre jetzt, ob diese Diagnose für nichtig erklärt werde kann, wenn ich dem Arzt falsche Angaben über meinen gesundheitlichen Zustand gegeben hätte?

...zur Frage

Hausarzt verweigert nach 35 Jahren die Behandlung

Mein Hausarzt hat mir nach 35 Jahren die Behandlung verweigert mit der Begründung sie nehmen KEINE neue Patienten mehr auf. Ich war in den letzten 5 Jahre nicht in der Praxis da ich nicht krank war. Die Sprechstundenhilfe behauptet ich war bei eine anderen Arzt und soll dort hin gehen. Ich war aber bei keine anderen Arzt. Meine Krankenunterlagen der letzten 35 Jahren liegen bei ihnen in der Praxis. Darf der Hausarzt die Behandlung ablehnen ?

...zur Frage

Zivilrecht oder Strafrecht?

Welche Schiene soll ich bei Verklagen eines Psychotherapeuten wegen seelischer Misshandlung und Traumatisierung wählen: Strafrecht oder Zivilrecht?

Wo kann ich am ehesten etwas erreichen, falls überhaupt?

Vielen Dank im Voraus :-)

...zur Frage

Wie viel kostet eine eigene Arztpraxis? Risiken, Mieten, Fachrichtungen, Studium.

Wie viel kostet eine eigene Arztpraxis? Welche Risiken gibt es? Ist es besser, wenn man sich die Räumlichkeiten einfach mietet? Wie viel verdient man ca. als Arzt in einer eigenen Praxis? Welche Medizinischen Fachrichtungen gibt es und wie lange dauert es sie zu studieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?