Nochmal zu der frage mit Wahrnehmung und wasser

3 Antworten

Ja, die Kinder fühlen das Wasser und sehen die Farben. Es sind also zwei Sinne angesprochen. Wäre das Wasser nicht eingefärbt, wäre es schwer zu sehen, da es ja farblos und durchsichtig ist.

Nimm dein Finger, tauche ihn in Wasser. Nimmst du das Wasser wahr? Ja. Du nimmst wahr das dein Finger nass ist. Dann nimm dein Finger und mach Wasserfarbe drauf. Nimmst du das wahr? Ja. Du nimmst nicht vielleicht direkt die Farbe wahr, aber, dass etwas auf deinem Finger ist, das sich nicht "normal" anfühlt.

Wahrnehmen können sie das aber sie wissen nix damit anzufangen ^^

Wie kann ich das Aura-sehen verbessern?

Ich hab jetzt einige Zeit versucht die Aura anderer Personen, Tiere etc. zu sehen.

Mittlerweile kann ich deutlich ein Energiefeld wahrnehmen, Farben seh ich allerdings nur wenn die Person direkt vor einer weißen Wand steht (die Lichtverhältnisse müssen auch stimmen).

Kennt jemand Tipps wie ich die Wahrnehmung noch verbessern könnte?

...zur Frage

Kann es sein das die Welt und alles was es gibt farblos ist?

Könnte es sein dass es in Wirklichkeit gar keine Farben gibt und die ganze Welt grau oder vielleicht auch ganz anders erscheint als dass was wir wahrnehmen ? Gibt es vielleicht nochmehr Farben ? Oder gibt es eine andere visuelle farbliche Wahrnehmung ?

...zur Frage

Wärme und Kälte -> Wahrnehmung?

Ich erläutere die Frage anhand eines Beispiels: Wenn die Lufttemperatur 26° beträgt nehme ich das als warm wahr, aber wenn ich in Wasser mit derselben Temperatur steige nehme ich das als kälter war. Warum ist das so?

...zur Frage

Wahrnehmung von Hochbegabten!

Guten Tag. Ich hätte eine Frage bezüglich Hochbegabung. Ich habe gelesen, das Hochbegabte die Welt anders wahrnehmen .Weshalb nehmen viele Hochbegabte die Welt anders wahr, und inwiefern zeigt sich das? Synästhetiker, also Menschen die zum Beispiel Buchstaben und Zahlen in Farben sehen, sollen zum Großteil auch hochbegabt sein. Hat jemand eine Erklärung? Auch gibt es Hochbegabte die sich von Menschen distanzieren, weshalb? Dankesehr.

...zur Frage

Die Welt ist nicht so wie wir sie wahrnehmen - Wie können wir unserer Wahrnehmung dann trauen?

...zur Frage

Kindergarten Fühlkiste - was könnte man damit noch machen?

Hallo Ich arbeite gerade an einer Fühlkiste für meine Kita Gruppe (2-4Jährige) In die Fühlkiste habe ich bereits verschiedene Materialien gepackt wie einen Schwamm, Schleifpapier,Wolle,Murmeln, Knöpfe, Filz, Ball, Alufolie, Kieselsteine, Nudeln und vieles mehr.. Nun überlege ich, da ich zu dieser Fühlkiste ein Angebot zur Taktilen Wahrnehmung (und gleichzeitig Sprachliche Förderung) erstellen soll, was ich den Kindern für Aufgaben stellen könnte? Habt ihr da Ideen bzw Erfahrungen? Also auf jeden Fall werde ich jedes Kind einzeln in die Kiste greifen und es beschreiben lassen, was es fühlt.. vielleicht holt auch jedes Kind nach dem anderen einen Gegenstand raus und ich befrage es nach der Beschaffenheit und lasse es einmal im Kreis an die anderen Kinder rumreichen.. Aber da das Angebot ja mind 30min dauern soll, kommt mir das etwas zu wenig vor. Was könnte man mit einer Fühlkiste denn noch alles machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?