Nochmal und diesmal richtig: Transportgamaschen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz ehrlich: Eskardon ist grundsätzlich eher überteuert. Da zahlt man wohl leider die Marke, auch wenn manche Sachen davon wirklich sehr schön sind.

Wenn Du mit Deinem Pferd umziehst oder aufs Turnier fährst und es nicht allzu weit ist, kannst Du auch dick einbandagiert (mit Bandagierkissen) gut unterwegs sein.

Die meisten Pferde sind Transportgamaschen nicht gewöhnt und stacksen damit nur extrem unbeholfen damit rum,.. bei nervösen Pferden erhöht das eher die Verletzungsgefahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumita
12.07.2011, 14:15

Eskadron ist überteuert? -Stimmt. Mit dem einbandagieren liegt mit sowieso näher, nur hätte ich gerne die Karpal- und Sprunggelenke auch komplett geschützt. Dafür bräuchte ich Schützer aus Neopren und da die zusammen fast genauso teuer sind als normale Transportgamaschen, kamen mir diese in den Sinn. Da die (um die gleiche Schlagabsorbtion zu haben) ebenfalls aus Neopren sein müssten und solche 140 Euro, bringt das nicht viel. Trotzdem war das nur mal so. Hoch einbandagieren mit hohen Kissen mache ich grundsätzlich nicht so gerne: 1. ich besitze solche Kissen gar nicht 2. Das Sprunggelenk wird nicht optimal geschützt 3. Zu hohes einbandagieren vorne lässt im extrem Fall das Erbsbein brechen.

0

Also Transportgamaschen sind kein zwingenden muss. Normal reichen auch Hartschalengamaschen oder dicke Bandagen. Ich musste mir letztens Transportgamaschen anschaffen weil mein Pferd beim verladen absolut unkonzentriert ist und ab und zu mit den Beinen an den Hänger haut oder sogar hinfällt (da helfen dann Hartschalengamaschen auch nicht mehr viel und mein Pferd hat dann die Beine kaputt) Ich habe mir gepolsterte Transportgamaschen von Kavalkade geholt. Die sind zwar super teuer gewesen aber die rutschen nicht so leicht wie die billigen. Wenn dein Pferd sich beim Verladen nicht so schusselig anstellt wie meins, dann reichen (wenn du gerne Transportgamaschen haben möchtest) auch die günstigeren z.B. Von Loesdau (Hausmarke)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze die Amerikanischen von Professional Choice. Die sind super verarbeitet und halten ewig. Ebenso die Reitgamaschen von der Firma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?