nochmal Tierchen unterm Bett

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mehrmals putzen - bei Teppich mit Teppichreiniger reinigen / shamponieren.

Dann desinfizieren (Sagrotanspray oder ähnliches).

Bettwäsche gegen frisch gewaschene Bettwäsche tauschen - beim Waschen Desinfektionsmittel für Wäsche dazugeben

Matratze mit einem Mittel gegen Bettwanzen und Milben behandeln.

Alle Maßnahmen gleichzeitig machen, damit keine von den Tierchen durch Wanderung überleben können.

Dann darauf achten, daß keine Speisen/Getränke oder sonstige Schmutz, der ggf. als Nahrung dienen könnte ins/unters Bett gelangt. Für ein paar Wochen öfter als normal (alle 2 Tage) gründlich wischen/saugen und nachdesinfizierne.

Morgens mit Insektenspray alles einsprühen.fenster und Türen geschlossen halten. Erst Abends alles durchlüften. Alte Wäsche kochen. ggf. Nochmal wiederholen.

hol doch die kammerjäger? mußt du eh tun wenn es tatsächlich flöhe sind. paß auf, daß "frauentausch" nie zu dir kommt!!!

werde ich wohl machen, wenn die nochmal auftreten

0

Hmm...also erst mal wegmachen..ganz klar..

dann abwarten ob sie wieder kommen und evtl. mal im Internet Bilder suchen wo dem Tierchen ähnlich sehen.

hab ich schon weggemacht, und ich finde nix im internet :-(

0
@bienchen26w

oh..also dann würde ich..mag für andere blödsinn sein..aber ich würde zum TA gehen und so ein Tier mitnehmen und fragen ob die mir weiterhelfen können schließlich ist es mein Kind bei dem sie sich rumtreiben

0

eventuell Staublaus

Hüpfen tun eigentlich nur Flöhe.

ja schon, aber Flöhe kann man schwer zerquetschen diese Tiere nicht und flöhe sind braun und diese weiß

0

Könnten das Flöhe sein...????

nee flöhe sind eher braun

0

Was möchtest Du wissen?