Nochmal, nocheinmal und nochmals

1 Antwort

Nochmal ist die Abkürzung von Nocheinmal und Umgangssprache, Nochmals ist Beamtendeutsch.

kannst du vllt. auch ein paar Beispiele geben? pls

0
@angimeinz

Rufst du heute nochmal an?
Bitte versuchen Sie es später nocheinmal.
Ich weise Sie nochmals daraufhin...

0

Unterschied zwischen "Kein Problem" und "Keine Ursache"?

Worin liegt der Unterschied?

...zur Frage

Warum bin ich so desorientiert?

Hallo liebe Community!

Ich erlebe gerade etwas echt seltsames! Alles fing mit einem Durchgemachten Wochenende an und Sonntag morgen(Betrunken) ging ich in das Freibad und die Hitze machte mich zu schaffen,dass ich anfangs dachte dass es ein Sonnentich wäre... am Sonntag Abend ging es schlagartig.

Auf einmal wurde mir übel, Schwindelig, innerlich unruhig , und mir war auf einmal sehr heiß. Dannach wurde es nicht besser... nach einer Woche ging ich zum Arzt und auf einmal war alles wieder wie weggeblasen...

Dann übertrieb ich es gleich nochmal und hatte das selbe nocheinmal... mir ging es wieder so schlecht wie letzte woche...

Ging dann nochmal zum Arzt um eine CT zu machen (Wobei da nichts rausgekommen ist) Ging ich nochmals zum Arzt und er meinte dass dies mit dem Schulstress zusammenhinge, wobei ich jetzt ferien habe...

Mitlerweile geht es mir wieder etwas besser aber ich fühle mich nicht wie zuhausen... An vielen dingen kann ich mich einfach nicht erinnern und fühle mich als ob ich zuhause wäre...

Woran kann das liegen? Stress?/Kreislauf?/Sonnenstich?/ Generele Hitze die ja diesen Sommer enorm ist?

...zur Frage

Was heißt umgangssprachlich tackern?

Was heißt das umgangssprachlich?

...zur Frage

Wo liegt der unterschied zwischen verändert und geändert?

Hallo, Wo liegt der unterschied zwischen verändert und geändert?

...zur Frage

Wieso heisst der Rollgabelschlüssel bei uns Franzose und bei den Franzosen Engländer?

Obwohl es einen Unterschied gibt, wird diese Bezeichnung umgangssprachlich benutzt.

...zur Frage

Grafikkarten im SLI-Betrieb?

Hallo Community,

ich möchte gerne meine GTX 1060 nutzen. Allerdings hatte ich überlegt, die gleiche Karte nocheinmal zu holen, um mehr Leistung für weniger Geld bekomme.

Als Mainboard nutze ich das GIGABYTE Z170-HD3P. Ich habe im Moment eine Asus Dual-GTX 1060 bekommen und möchte diese nutzen. Würde es funktionieren, wenn ich mir die gleiche nochmal hole, oder bringt das gar nichts?

Falls es funktionieren sollte, würde es einen großen Unterschied machen, wenn ich GTA V in 4K mit mittleren Einstellungen spiele? Oder sollte man dann lieber zu einer anderen Grafikkarte tendieren? Das Limit würde bei 675€ liegen.

Könnt Ihr mir weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?