Nochmal mit Bild!

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du da brauchst du gar kein Bild posten! Der Hautarzt schaut in die tieferen Hautschichten mit einem Auflicht-Mikroskop. Darin kann er erkennen, ob man es entfernen sollte oder ob es harmlos ist.

Ich hab das schon mehrfach hinter mir, es heißt nicht, daß man schon Hautkrebs hat, aber die "bedenklichen" Male sollten eben einfach schon vorher entfernt werden, bevor das umkippt und bösartig wird.

Das kann dir nur der Facharzt beantworten. Wenn es gesundheitlich harmlos ist, kann man es trotzdem entfernen, wenn es dich stört, man kann es weglasern. Es bleibt kaum eine Narbe, allerdings muß man das selbst bezahlen. Ca. 50 Euro.

Du solltest grundsätzlich alle 2 Jahre die Muttermale anschauen lassen! Lieber je früher entfernt, als zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?