Nochmal in kontakt treten mit der Ex?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß, das hilft dir um diese Uhrzeit nicht, aber vielleicht solltest du eine Pro/Contra Liste machen. Dann kannst du deine Gedanken und Gefühle ein wenig ordnen.

Ansonsten würde ich sagen, probier es. Es gibt doch nur zwei Dinge, die passieren könnten: ihr versteht euch gut und es entwickelt sich wieder was, oder ihr versteht euch nicht gut. Dann kannst du immer noch über sie hinweg kommen. Tu, was sich richtig anfühlt.

Tendenziell braucht man nach einer Beziehung die Hälfte der Zeit, die man zusammen war, um über den anderen hinweg zu kommen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und du kannst vielleicht bald schlafen, Lilli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
danielruns 22.04.2016, 02:19

Das ist sicherlich eine gute idee um einen Überblick zu bekommen. Danke für die schnelle Antwort.

1

Wenn man im Guten auseinander geht und man merkt, die Beziehung funktioniert nicht, kann man auch gut befreundet sein. Wenn man damit klar kommt, dass einer der Parteien auch wieder einen Partner findet.

(Achtung: Erfahrungen aus meine Umfeld:)
Die Sache ist, dass ich an deiner Stelle nicht wieder eine Beziehung zu ihr suchen würde.
Wenn du einmal nicht damit zurecht kamst, dass alles von dir ausging, wird es auch später wieder so sein. Jetzt vermisst du das Gute, später nervt dich das Schlechte wieder.

Treff dich mit ihr, redet euch aus.. Was soll passieren? Ihr seid doch langsam alt genug euch respektvoll zu begegnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
danielruns 22.04.2016, 02:18

ich glaube du hast wirklich recht. aber es wäre sinnvoll ein gespräch zu suchen. Danke für die antwort!

0

Warum verabredet du dich dann nicht einfach ??? Falsch machen und mehr als ein dummes nein kassieren kannste eh nicht... Ich weiss nicht was dich abhält ! Hab mal etwas Mut ....

Eine Beziehung ist immer ein geben und nehmen ....manchmal lassen Lebensumstände es nicht zu das man sich häufiger sieht. Wenn du ihr mal wirklich sagst wie doof der ganze Stress war und vll auch mal sagst das diese Sache dir leid tut ....kannste gewiss wenigstens ein vernünftiges Gespräch bekommen .... Vielleicht kann es nochmal was werden ....

Ich selber muss aber sagen, das es für mich echt irgendwo auch ein Vertrauens Bruch ist und man da wirklich sich gut überlegt was man sagt. Weil ein Partner is halt net nur in guten Zeiten sondern auch in schlechten Zeiten da auch wenn man mal wenig Zeit hat.

Ich drücke euch die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
danielruns 22.04.2016, 02:16

die sache war halt, dass die beziehung für mich fast nicht existiert hat und ich ihr das mitteilen wollte, lieber hätte ich mit ihr darüber gesprochen was mich stört aber dann hat sie so darauf gedrängt dass wir es beenden, und ich habe zu dem zeitpunkt nichts einwenden können, gerade weil ich probleme bei solchen gesprächen habe. es war außerdem trotzdem ein ziehmlicher schock zu dem zeitpunkt. 

Aber vielen dank für die schnelle antwort! ich glaub wer nicht wagt der nicht gewinnt ist hier das richtige motto!

0
Nycto 22.04.2016, 02:20

du musst bei Frauen etwas offener sein. wir können nicht eure Gedanken lesen. vielleicht hatte sie wirklich so viel um Ohren das sie sich einfach in dem Moment nicht mit der Sache beschäftigen könnte und einfach Abstand wollte. hatte das selber einmal ... habe Schluss gemacht weil ich eine stressquelle weniger wollte. ich glaube bis heute das es nicht mal was mit ihm zutun hatte sondern um meine Umstände .... hatte eine Abschlussarbeit die mich voll fertig gemacht hat. weisst du wenn du sie wirklich magst .... versuchen kann man es doch ....vll wird es besser und du wirst dir nie sagen .... ach hätte ich es nochmal versucht .... wie gesagt mehr als nö kannste net kassieren

0

Was möchtest Du wissen?