Nochmal in die 11 Klasse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest erst überlegen was du später machen willst und ob du dafür Abitur brauchst.
Bei manchen Studiengängen kann man auch mit einer bestimmten abgeschlossenen Ausbildung studieren(musst aber Meister haben.

Ansonsten kannst du es über Abendschule oder Kollegs etc nachholen. Das Alter spielt dabei keine rolle und mit 20 bist du gut dabei.

AgainstThePain 22.01.2017, 14:36

Mein Ziel ist es Film zu studieren, weil mich das schon seit dem 13 Lebensjahr total fasziniert! Und ich mache Hobbymäßig auch gern :)

0
Gundi96 22.01.2017, 14:42

Ich kenn mich da leider nicht aus. Aber Ende Januar bzw Anfang Februar gibt es in ein paar großen Städten hier in Deutschland messen für Schüler die später studieren oder eine Ausbildung machen wollen. Eintritt ist meistens zwischen 3-5€. Kann jeder rein.
Dort sind auch von Film und Schauspielschulen Stände. Dort könntest du dich informieren.

0
Gundi96 22.01.2017, 14:43

Oder google einfach mal nach Unis etc die so etwas anbieten und guck dir die Vorraussetzungen für die Aufnahme an. Aber ich gehe davon aus das man ein Abitur dafür braucht.

0

Am Alter liegts meiner Meinung nachh nicht, aber zwei Mal im Abi zu scheitern sagt ja eigentlich, dass es nix für dich ist.

AgainstThePain 22.01.2017, 18:40

Danke für die unheimlich schnelle Antwort! Bin grad von der Seite hier total begeistert! :D

1

ich würde sie noch mal machen. viel erfolg

Was möchtest Du wissen?