Nochmal etwas anders gefragt: Stehen im Berliner Testament 2 Erben als Schlusserben mit genauer Benennung A erbt Grundstück und Bauland, B das Geld Konto 4711?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Überlebende kann kein eigenes Testament mehr machen. Er ist an das Berliner Testament gebunden.

Danke für die schnelle Antwort, aber es schließt ja das eine das andere nicht aus, so ist ja vom Vererbten (Grundst./Bauland....)noch anderes Restve4rmögen da, so dass C als Alleinerbe Restvermögen in Frage kommen knnte ohne A und B zu schaden, oder ????

0
@susaru

Leider schließt das Berliner Testament alles andere aus.

Ein echtes Berliner Testament bestimmt den Überlebenden zum Alleinerben aller Güter der Ehepartner. Dadurch wird auch das Pflichtteil für die Kinder ausgeschlossen. Gleichzeitig wird im Berliner Testament festgelegt, was mit dem Erbe nach dem Tode des Überlebenden geschehen soll. All das wird von beiden gemeinsam festgelegt und kann später auch nur gemeinsam geändert werden. Der Überlebende hat somit keine Möglichkeit mehr von den Verfügungen des Berliner Testaments abzuweichen.

Wurden Güter vorher ausgeschlossen ist zu prüfen, ob überhaupt die Bedingungen für eine Berliner Testament erfüllt wurden (ich denke nein). Das könnte dann auch das Finanzamt auf den Plan bringen und die Kinder könnten nachträglich ihr Pflichtteil einklagen (sofern nicht verjährt).

0

Was möchtest Du wissen?