nochmal ebay oh man die schaltet einen anwalt ein jetze?

5 Antworten

Deine Sprüche kannst Du Dir sparen, wenn etwas defekt ist.

Und zur Gewährleistung. Manche Verkäufer meinen, dass der Ausschluss eines Rückgabe- oder Gewährleistungsrechts gleichzusetzen ist mit Schrottverkauf und Sperrmüllveräußerung. Sie irren sich. Weil es hier gar nicht um ein "Rückgaberecht" geht, sondern um eine Mängelrüge. Ein Artikel hat so beschrieben zu werden, wie er wirklich ist. Für nicht angegebene Mängel gilt kein Gewährleistungsausschluss.

http://www.t-online.de/computer/internet/id_61925884/bgh-urteil-gewaehrleistung-bei-ebay-privatverkauf.html

Ist er ja nicht das SAGT die käuferin nachdem sie 4 Tage zu spät das Geld überwies bevor sie unter anderen Namen überweisen wollte ne

0

Ein Recht auf Rücknahme gibt es nie. Deswegen braucht man die nicht auszuschliessen.

Eine Garantie ist immer eine freiwillige Leistung. Wenn man keine gibt, kann man sie auch nicht ausschiessen.

Leider hast du dich an dem Unsinn, der in den meisten privaten Angeboten steht, orientiert. Das einzig Sinnvolle, was man ausschliessen sollte, ist die Gewährleistung. Das hast du nicht gemacht.

Nun reklamiert der Käufer einen Sachmangel. Ob der bei dir noch nicht vorhanden war, spielt deshalb keine Rolle.

Da du mit der Rückabwicklung des Kaufes einverstanden bist, hast du diesen Sachmangel anerkannt. Die Rückabwicklung läuft so ab, dass dir der Käufer den Artikel zurückschickt, und du ihm Kaufpreis plus alle Versandkosten erstattest.

Eine Rücksendung per Nachname musst du nicht akzeptieren. Solange du den Artikel nicht erhalten hast, brauchst du nichts zu erstatten.

Nein den Porto  muss sie übernehmen .

Das vorherige Porto plus Geld kriegt se zurück. 

Der Mangel war sicher nicht da.

Dabie stand Keine Rücknahme.......

1
@doldonya

Nein den Porto  muss sie übernehmen .

Muss sie nicht. Du hast den reklamierten Sachmangel anerkannt, also zahlst du auch das Porto. Oder habt ihr euch darauf geeinigt, dass der Versand auf ihre Kosten erfolgt?

Der Mangel war sicher nicht da.

Das lässt sich jetzt nicht mehr klären. Ist aber egal, weil du die Gewährleistung nicht ausgeschlossen hast.

Dabie stand Keine Rücknahme.......

Dann bist du also damit einverstanden, dass sie den Artikel behalten darf. Das Geld musst du ihr trotzdem erstatten.

6

wenn überhaupt die hat mich so genervt hab keine lust mehr mit der zu schreibwn weil sie eh drauf ebsteht das ich ein betrüger bin und das alles absichtlihc insziniert habe langsam denk ich die will was inszinieren

1
@doldonya

Wie es sich tatsächlich verhält ist egal. Du hast den Fehler gemacht, die Gewährleistung nicht auszuschliessen. Dadurch ist sie im Recht. Betrug hin oder her.

2
@doldonya

Wenn etwas kaputt geht ist das kein Betrug.

Wenn die Dir geschrieben hat, dass Du ein Betrüger bist ... dann ist das mit der Rücknahme eher erledigt: das ist eine ganz üble Beschimpfung und die hat sich damit strafbar gemacht.  .

0
@intello99

Erklär mir bitte kurz, wie eine strafrechtliche Handlung einen zivilrechtlichen Anspruch ausschließen soll?

2

Es geht also nur darum, wie die Rueckabwicklung nun laufen soll?

Dann reicht es voellig aus, dem Kaeufer nachweisbar anzubieten, den Kaufpreis nach Ruecksendung der defekten Ware zu erstatten.

Als "Privatverkaeufer" haftest du uebrigens sehr wohl im Rahmen der gesetzlichen "Sach- und Rechtsmaengelhaftung" ("Gewaehrleistung"). wenn du diese nicht ausdruecklich vertraglich ausgeschlossen hast. Das steht hier aber gar nicht zur Debatte weil du ja ohnehin rueckabwickeln willst.

FRAGE ZU EBAY VERSANDKOSTEN BITTE HEFLEB BITTE?

Also. Ein Verkäufer bietet ein Artikel für 1€ an. Die Versandkosten sind aber 70 Euro!!!! Klar ist, er darf das nicht, da es völlig ungerecht ist, weil er in Deutschland lebt in der Versand 5 Euro kostet. Kann ich ihn aber austricksen und den Artikel für 1 Euro kaufen und dann später verlangen, dass er nur 5 Euro nimmt? Habe ich irgendwelche Ansprüche? Danke;)

...zur Frage

Artikel auf eBay Kleinanzeigen verkauft, Käufer fordert Rücknahme von mir, da angeblich defekt. Muss ich es zurücknehmen?

Ich habe auf eBay Kleinanzeigen eine Dockingstation verkauft. Der Interessent wollte, dass ich sie versende, was auch so geschah. Er bezahlte über PayPal und ich habe das Gerät (Wert 20€) in einem Hermes Päckchen verschickt. Als ich es vershcickt habe hat es noch fuktioniert, wie auch in der Kleinanzeige angegeben. Als das Päckchen (die verschickt in der Originalverpackung) bei dem Käufer ankam, meinte er, dass es nicht funktionieren würde. Natürlich versuchte ich ihm über mehrere Nachrichten zu helfen, dass Problem zu finden, da es ja bei mir noch funktionierte. Er meint aber immernoch, dass es nicht funktioniert und das es defekt ist und ich dies nicht angegeben habe. Er besteht nun darauf, das ich es zurücknehme und ihm das Geld zurücküberweise (ausschließlich der Versandkosten). Was soll ich nun tun? Ich habe einen funktionierenden Artikel wie in der Artikelbschreibung beschreiben verkauft.

...zur Frage

Kaufvertrag ungültig nach Verlust der Ware?

Guten Abend,

ist ein Kaufvertrag ungültig, wenn der Verkäufer die Ware nicht mehr Besitzt durch ein Nichtwiederauffinden der Ware bzw. Diebstahl?

Ich habe eine Kamera inseriert und verkauft, diese kann ich nun leider nicht mehr wiederfinden. Der Käufer besteht auf den Erhalt der Ware.

Ist das Rechtsgeschäft gültig und muss ich ihm die Ware jetzt neu kaufen oder wie läuft es ab? Ich habe ihm bereits die Rückerstattung seines Geldes angeboten.

Danke für alle Hinweise!

...zur Frage

bin in die Autowerkstatt da mein Auto Wasser verliert,?

bin in die KFZ Werkstatt gefahren weil mein Auto Wasser verliert und ich ständig nachfüllen muss. der KFZ_Meister meinte er muss das System abdrücken anschließend meinte er die Dichtung vom Thermostat Gehäuse ist defekt und muss ausgetauscht werden. er sagte er muss jedoch das kompl. Thermostat erneuern denn die Dichtung allein ist nicht Lieferbar. ich glaubte Ihm und habe den Auftrag erteilt am nächsten Tag hatte ich eine längere Fahrt geplant 400 km nach dem Werkstattbesuch kam wieder die Anzeige im System zu wenig Wasser im System. ich habe wieder Wasser nachgefüllt als ich am Abend wieder zuhause angekommen bin war wieder zu wenig Wasser im System ca. 5 Liter außerdem kam nun auch die Info vom System zu viel Oel im Motor.

noch eine Anmerkung 1 Woche zuvor hat wegen Wasserverlust das Auto schon mal in der Werkstatt, da war ein Plastik-teil angeblich defekt deshalb der Wasserverlust,

weiter habe ich nun auch noch Festgestellt die Dichtung ist auch allein Lieferbar!

wer kann Helfen Danke im voraus

...zur Frage

EBay Kleinanzeigen Gegenstand angeblich defekt?

Hallo zusammen,

Ich habe vor ein paar Tagen ein Gimbal der Marke Zhiyun per EBay Kleinanzeigen verkauft. Der Käufer behauptet nun, dass es defekt angekommen ist. Das kann aber eigentlich nicht sein, da ich es selbst vor dem Abschicken nochmal überprüft hatte. Er will nun sein Geld zurück, um es mir dann zurückzusenden und Versandkosten soll ich auch tragen. Ich bin sehr skeptisch, da ich vermute, dass er es ohne Kamera eingeschalten hat und es dadurch kaputt gegangen ist. Angeblich hat die Stabilisierung von Anfang an nicht funktioniert, doch ich hab sogar noch Fotos davon, als ich es am letzten Tag genutzt hatte. Dort erkennt man auf dem Bild, dass die Kamera durch das Gimbal perfekt ausbalanciert ist. Rückgabe etc. hatte ich sicherheitshalber als Privatverkäufer per: "Als Privatverkäufer schließe ich Rücknahme, Garantie und Gewährleistung aus." ausgeschlossen. Was soll ich nun machen? Habe echt keine Lust mich mit Anwälten rumschlagen zu müssen, wenn ich es nicht zurücknehme.

Gruß

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Tausch ging anscheinend schief?

Folgendes Problem.

Jemand und Ich machten über Ebay Kleinanzeigen und whats app ein tausch aus.

Ich hatte Anfangs etwas bedenken, aber machte mit wartete aber ab. Sein Teil ist bei mir wirklich angekommen. Ich schickte meinen Teil natürlich auch los, ich hab nicht gerade großartig daran gedacht, dass so etwas verloren gehen könnte. Hatte nur 5 Euro dabei und versendete also für 4,50 unversichert, war kurz vor Ladenschluss und wollte jetzt nicht schreiben konnte heute nicht weg schicken ( das würde ja auch blöd sein - dachte ich ) so jetzt meint der andere bei ihm ist nichts angekommen. wir haben nie ausgemacht das wir versichert versenden sollen . ich weiß das hilft nicht viel, aber ich habe bei der post auch extra ein Foto von seiner Adresse auf dem Päckchen gemacht und es sogar hinter der Theke fotografiert. damit er sieht ich habe es abgegeben mit seiner Adresse, deswegen verstehe ich nicht das nichts ankam... aufjedenfall will er jetzt von mir 650 euro oder seinen teil zurück. aber das sehe ich nicht ein, ich kann ja auch nicht wissen ob er das Päckchen doch nicht bekommen hat und jetzt doppelt kassieren will. ich habe aber auch keine lust auf Polizei, kann ja wirklich verloren gegangen sein. dann kann ich ihn natürlich verstehen aber ich kann doch nicht jetzt einfach 650 euro irgendwo her nehmen. er hätte mir halt sagen sollen verschick unbedingt versichert ..


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?