Nochmal die Tochter: Wieviel Extasy ist ungefährlich? Und noch was: Wie lernt man effizient einen

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Der Rausch kann tödlich sein. Denn Extasy bewirkt körperliche Veränderungen, die im Extremfall bis zu Herzflimmern und -versagen, Austrocknung, inneren Blutungen und Krämpfen führen können. Einige Bereiche des Gehirns werden durch Extasy regelrecht zerstört. Betroffen ist auch das mittelfristige Gedächtnis: Hier werden Prüfungswissen, berufliche Fähigkeiten und Verabredungen gespeichert. Außerdem verursachen die Glückspillen psychische Störungen. Jeder vierte Extasy-Fan kennt Halluzinationen, Personenverkennung und Wahnzustände. Quelle: BKK

kein extasy ist ungefährlich. es gibt genug fälle, die an einer pille umgekommen sind

auswendig lernen geht gut wenn du dir den text selber lauf vorliest und am besten (bei der Theaterrolle) passend dazu schauspielerst (sei es vorm spiegel oder vorm hamster ;)

Extasy, egal in welcher Menge, ist IMMER gefährlich und du solltest die Finger davon lassen. Schon einmal eingenommen kann es zum Tod führen!

Davon nimmt das Gehirn Schaden und auswendig lernen wird noch schwieriger

Was möchtest Du wissen?