Nochmal die Frage das der Sohn mit angezogenen Beinen schläft, da war ein Fehler drin...

5 Antworten

Er liegt also auf dem Rücken und die angewinkelten Beine sind auf der Matratze? Das kann ich mir ehrlich gesagt irgendwie nicht vorstellen, aber wenn du es sagst, wird es wohl so sein. Also ich würde mir an deiner Stelle da keine großartigen Gedanken drüber machen, für ihn muss es so ja wohl bequem sein, sonst könnte er so nicht schlafen. Ich glaube nicht, dass es irgendwelche "krankhaften" Gründe hat. Wenn es dir allerdings solche Sorgen macht, frag doch mal den Kinderarzt, was er dazu meint.

ja es ist sehr merkwürdig. Und ja die Füße sind dabei auf der Matratze...

 

0

Ich schlafe auch so :D Also, auf dem Rücken, die Beine angewinkelt und meistens die Hände dann zusammengefaltet zwischen die Beine, oder leicht verschränkt.. Ist eben am bequemsten für mich. Ich schlafe auch gerne total verbogen, in C Form. Aber da ich schon Probleme mit meiner Haltung habe, lasse ich das dann doch lieber :(

Vllt hat der in einer andern Position Schmerzen im rücken und legt sich automatisch so hin geh mal zu artzt Vllt hat er ja skulliose (Verformung der Wirbelsäule )

Dumpfes Gefühl im Rücken und keine Kraft in den Armen und Beinen?

...zur Frage

Mein sohn will nicht in seinem Bett einschlafen?

Liebe Community eine frage mein sohn ist 2,5 jahre alt wie kann ich ihn dazu bringen das er in seinem Feuerwehr bett einschläft. Momentan sieht er sein Bett als Spielplatz. Abends legt er sich in sein Bett und ich lasse ich ihn noch kurz was trinken decke ihn zu und singe mit ihm schlaflieder sobald wir fertig sind sage ich ihm das er keine angst haben brauch. Dann gebe ich ihm noch ein gute nachtkuss und gehe leise aus dem zimmer. Nach 5 min sagt er meistens papa nicht schlafen. Dann warte ich ein paar Minuten ob doch nochmal was kommt und wenn ja gehe ich rüber und sage ihm nochmal das er keine Angst haben braucht und wenn er dann nochmal kommt gehen wir in unser bett dann singe ich ihm wieder schlaflieder vor und irgendwann schläft er dann ein dann lasse ich ihn meist eine halbe Stunde schlafen und dann trage ich ihn in sein Zimmer und lege ihn in sein Bett. Dann schläft er weiter und schläft auch durch.

Sobald er bei uns im bett ist kuschelt er sich an mich und legt sein kopf auf mein arm und ich streichel ihm sein kopf und singe dabei und irgendwann schläft er dann ein. Aber wenn ich es in seinem Bett probiere funktioniert es nicht.

Ist er noch nicht bereit in seinem Bett einzuschlafen (ein gewöhnungaphase)

Habt ihr vielleicht ein paar tipps für mich.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Ssw Taub Gefühl an den Beinen?

Hi, ich bin in der 32ssw und habe echt schlaf probleme. Seitlich wäre die gesündesde Position, aber ich habe taub Gefühl und kriege an den Beinen schmerzen vorallem an den unteren Bein wenn ich liege (wenn ihr versteht was ich meine :S )... Dann dreh ich mich die ganze im Bett rum. Ach ja versuche auch ständig mit dem Stillkissen zu schlafen aber keine Chance :(.. Man hat mir abgeraten auf den Rücken zu schlafen. Muss ich mir wegen dieses Taub Gefühl sorgen machen? Kennt das jemand?

...zur Frage

Bis wieviele Stunden/Minuten lohnt es sich nochmal zu schlafen?

Also wenn man jz ne halbe Stunde schläft ist man hinterher müder als wenn man nicht schläft

...zur Frage

7 Tage altes baby schläft nachts durch, ist das normal?

Meine kleine Maus ist jetzt 7 Tage alt und schläft nachts durch. Abends lege ich sie immer nochmal dran weil sie sonst nicht einschläft. Und tagsüber kommt sie so gut wie jede Stunde und ist auch nur mit der Brust zu beruhigen. Sie trinkt aber oftmals nur 10-15 min und schläft dann gemütlich ein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?