Noch unsicher vor dem ersten Mal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ruhe bewahren. Erstmal großes Lob dafür das du gleich an Kondome gedacht hast das zeigt Reife und Verantwortungsbewusstsein. Wie schon von anderen erwähnt ist der Perfekt Moment der den du dazu machst. Du kannst nicht alles kontrollieren und 100% Perfekt ist es nie. Aber Vorbereitung ist die halbe Miete. Bevor sie kommt ausgiebig Duschen und den guten Johnny ordentlich einseifen und gut abspülen. Kerzen können nie schaden aber bitte etwas abseits stellen um Unfälle zu vermeiden^^. Auf jedenfall solltest du die Eltern irgendwie aus dem Haus kriegen das kann sonst nur im Chaos enden. Erzwinge nichts, probiert immer ein bisschen mehr aus und respektiere die wünsche des anderen. Perfekt wird es dann sein wenn es euch beiden gefällt und nur darum geht es. Wenn sie noch nicht weiter gehen möchte dann nimm es als romantisches Rendezvous und unternimm nach etwas Zeit einen neuen Anlauf. Wenn sie möchte kann sie das Kondom über deinen Johnny streifen(aber vorsicht mit den Fingernägeln) das kann ihr sowie dir viel Spaß machen^^. Wenn sie nicht möchte dann mach es selbst. Falls du es noch nie probiert hast probier es vorher mal aus im Netz gibt es genug Anleitungen einfach mal Googln. Nur weil ich denn Fall bei einem Kumpel schon einmal hatte möchte ich darauf hinweisen das ein Kondom nur einmal zu benutzen und dann zu entsorgen ist egal ob es zum verhüten oder rumspielen genutzt wurde. Solche Vorbereitungen nehmen dir auch die Unsicherheit bis zu einen gewissen Grad. Aber ganz wirst du sie nicht abschalten können. Es gibt an sich kein Patentrezept also mach es einfach wir es dir spontan in den Sinn kommt. Wichtig ist nur so Sanft wie möglich vorzugehen damit keine Panik entsteht. Es kann auch schön sein danach gemeinsam zu duschen wenn sie damit einverstanden ist. Aber das solltest du danach ganz locker anschneiden. Wenn der ganze Trubel vorüber ist incl. anschließendem Kuscheln (wenn denn gewünscht) kannst du ihr ja anbieten die Dusche zu benutzen. Schließlich hat man geschwitzt und gerade Frauen sind da etwas mehr darauf bedacht nicht unangenehm zu riechen. Dann kann man noch fix ein "ich kann auch mitkommen" dran hängen. Dann wird sie dir schon sagen ob es OK für sie ist oder nicht. Aber bitte nicht bedrängen^^. Ich sage immer in einer Beziehung sind drei Worte Wichtig. Offenheit, Verständnis und Kompromissbereitschaft. Wenn du nicht weist ob es ihr gefällt frag einfach. Du kannst keine Gedanken lesen und nur sie weis was ihr am besten gefällt. Also fragen und egal wie komisch es ist solange es für dich vertretbar ist mach es und sie wird dir den selben gefallen tun. Ansonsten habt Spaß und seid lieb zueinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveDJ97
05.09.2016, 22:56

Also die 3 Worte (Offenheit, Verständnis, Kompromissbereitschaft) werde ich mir merken, danke :)

Also ich habe eher das Gefühl das sie es schneller angehen lassen möchte und ich eher der bin der es zu einem perfekten Moment machen möchte und deshalb eher langsam macht... Das bringt mich etwas ins grübeln :(

0
Kommentar von loveDJ97
05.09.2016, 23:02

Noch eine Frage zu den Kondomen... Also alleine schaffe ich es mittlerweile leicht es überzuziehen. Sie hat es ja sicherlich noch nie gemacht, sollte ich das da sicherheitshalber lieber selber machen oder, sofern sie will oder darauf besteht :D, sie es machen lassen?

0

Ich würde noch warten, wenn du noch so unsicher bist. Die Unsicherheit geht mit der Zeit von ganz alleine weg. Macht einfach immer mal ein bisschen mehr als vorher. Ich finde, man sollte sich schon vorher mal nackt gesehen haben, sonst ist das komisch, wenn man dann gleich Sex hat. Probier einfach immer mal ein bisschen mehr aus, ob du schon ETWAS weiter gehen kannst als das letzte Mal. Aber den "perfekten" Moment gibt es glaube ich gar nicht. Irgendwann seid ihr halt einfach beide bereit. Aber keine Hektik, lieber man wartet ein bisschen zu lange als zu kurz. ;)

Zu deinen anderen Fragen: Waschen sollte man sich schon vorher. xD Das kannst du ja machen, bevor deine Freundin da ist. Und nach dem Sex tut ihr das gleiche wie wenn ihr kuschelt, nehm ich mal an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum redet ihr nicht einfach vorher drüber, wann es ablaufen soll. am besten wenn eure Eltern definitiv nicht zuhause sind.  Z.B. Kinokarten zum Geburtstag für Mama und Papa.

Leg die Sachen die du brauchst vorher bereit, damit du das Zimmer/Bett nicht mehr verlassen musst z. B. Kondome, Tempobox, Kerzen. Frisch bezogenes Bett natürlich. Machts euch gemütlich.

Danach kuschelt ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loveDJ97
05.09.2016, 23:01

Ich weiß nicht ob es komisch ist wenn man vorher sagt an dem und dem Tag möchte ich mit dir schlafen.. Klingt dann irgendwie wie sex nach terminkalender oder? Vllt auch nicht aber mir kommts irgendwie so vor

0

Wenn sie auch noch Jungfrau ist, dann würde ich aufjedenfall Gleitgel empfehlen, da es dann für sie etwas schmerzloser ist und dann alles besser laufen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n00ne
05.09.2016, 11:25

Also wenn man das Mädel verschrecken möchte dann kann man das so machen^^. Die beiden sind Jung und verliebt da sollte es feucht genug sein wenn man sich vorher ein bisschen gestreichelt hat. Aber gleich mit Gleitgel aufzutauchen ist ein bisschen viel und wird eher Panik auslösen.

0
Kommentar von Kara00
05.09.2016, 12:01

Also es muss niemand machen aber ich würde es für das erste mal aufjedenfall empfehlen, da das Mädchen am Amfang ziemlich verkrampft sein kann.

0

Was möchtest Du wissen?