Noch nicht bereit für baby - freund verlässt mich dann, was jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was hast Du denn für einen Freund? Hallo? Lass Dich ja nicht erpressen! Es ist völlig ok, wenn Du dir sagst, dass Du noch zu jung bist. Ein Kind ist eine große Verantwortung, der muss man gewachsen sein. Es ist doch toll, dass Du noch frei entscheiden kannst. Andere machen sich darüber erst Gedanken, wenn sie bereits schwanger sind! Warum schiebt er denn jetzt so eine Torschlußpanik? Hallo, er ist erst 30!!! Ich vermute , er hat schon ne andre und die ist schwanger. Der sucht bloß ne Möglichkeit abzuspringen. Schon mal drüber nachgedacht? Mal ernsthaft, der kann Dich unmöglich LIEBEN. Liebe sieht anders aus. Tut zwar weh, aber wenn er Deine Meinung nicht akzeptiert, lass ihn ziehen. Er muss das Kind ja nicht kriegen. Im Ernstfall muss er nur für zahlen, aber bei Dir ist das Kind, bis es selbständig ist. Deine Einstellung ist gut und richtig, bleib dabei! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du schön bleiben lassen. Was käme dann als nächstes? Das Kind ist ein Mädchen, er will lieber einen Jungen? Das Kind hat Locken, er will eins mit glatten Haaren?

Jemand, der dich so leichtfertig "ablegt", weil du seine Wünsche nicht erfüllst, liebt dich nicht wirklich. Das ist keine gute Grundlage, um eine Familie zu gründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Entdeckung
29.08.2012, 21:23

Genau so sehe ich das auch .........!

0

Man soll Kinder bekommen, wenn der Wunsch von beiden ausgeht. Ein Baby, daß nur gezeugt wird,weil man sich erpressen ließ , ist keine gute Voraussetzung für eine glückliche Familie .Seine Liebe ist sehr durchschaubar , leider ! Mehr kann man dazu nicht sagen. Wünsch dir die richtige Entscheidung und einen schönen Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht unter Druck setzen oder gar erpressen. Für ein Kind solltet ihr beide bereit sein und nicht nur einer. Wenn er dich wirklich lieben würde und nicht nur als Gebärmaschiene missbrauchen wollen würde, dann würder er sowas wie "dann such ich mir eben eine Andere nicht sagen".

Ich denke zudem dass du eine bessere Mutter sein wirst wenn du selber bereit bist für ein Kind und dir das Kind nicht aufgezwungen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch nicht bereit dafür bist, dann lass es auch. Wenn er das nicht akzeptieren kann, dann ist er eh nicht der Richtige. Lass dich bloß nicht unter Druck setzten oder zu was überreden was du nicht möchtest... das hat nämlich NIX mit Liebe zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht überhaupt nicht in mein Augen! Das ist genauso wie endweder du schläfst jetzt mit mir oder ich mache Schluss! Was hast du gesagt der geht auf die 30 zu. Dann sollte er etwas mehr im Kopf haben! Wenn du nur mit ihm zusammen kommen solltest, nur weil er ein Kind haben will, sorry dann tust du mir leid!!! Hinterher verlässt er dich und du sitzt alleine da mit Kind aber ohne Vater!!! Ich glaube ehr er ist auf die Mitleidsquassis! Lass dich auf so ein Schwachsinn nicht ein ehrlich!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei solch einem ultimatum würde ich nicht lange überlegen. soll er doch sein kind mit einer anderen zeugen!!!! lange würde das eh nicht gut gehen, habe ich das ungute gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

??? Sorry, aber das geht gar nicht, dass er Dich "erpresst" ! Wenn er meint dann muss er sich halt eine Frau suchen die das mitmacht! Meint er er macht Schluss, nimmt sich die nächstbeste Frau und wird rucki zucki Vater?! Bleib bei Deinem Entschluss! Lass Dir Zeit und regelt erstmal Eure Beziehung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde du solltest das tun, was du am besten findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?