Noch mit US soldat verheiratet der nicht genug unterhalt zahlt brauche hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun ja, Du bist ja nun schon wieder 4 Monate hier. Was macht denn die Jobsuche? Du hast ja sicher bevor Du in die USA gegangen bist hier eine Ausbildung absolviert und auch Berufspraxis erlangt. Ein Auslandsaufenthalt im englischsprachigen Ausland wird ja von Arbeitgebern auch gerne gesehen.

Von daher dürfte sich doch langsam mal was ergeben? Finanziell unabhängig wirst Du am schnellsten, wenn Du beruflich wieder voll durchstartest.

Für alles andere solltest Du einen Fachanwalt konsultieren.

Dann kannst du hier nichts anderes tun, als Sozialhilfe oder AlG 2 zu beantragen. FALLS du dann irgendwann eine Nachzahlung zu deinem fälligen Unterhalt bekommst, müsstest du das zurück zahlen.

Wenn er extra für deinen Unterhalt einen bestimmten Betrag erhält, und das nicht weiter leitet ist das Unterschlagung.

Das ist auch in den USA ein strafbares Delikt. Du kannst ihn bei seiner Dienststelle anzeigen.

Was möchtest Du wissen?