Noch mal einen Tag Baby sein?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo LenaKiss16,

ich würde damit keine Probleme haben. Wenn sie aber noch mal Baby sein will solltest du sie auch so behandeln, aber nicht dieses gutchie Getue. Sondern Bett heißt Bett und die Windel wird gewechselt wenn du es machst nicht wenn es ihr gerade unangenehm ist und so wie du halt es bei einem Baby machen würdest. Jedoch sollte es dabei nicht mit ernst zugehen sondern ihr beide solltet euren Spaß haben. doch wenn schon, denn schon. Ansonsten könnte man es ja gleich bei eine Mischung aus Baby und Jugendliche belassen.

Manche werden jetzt noch die Befürchtung bringen das sie daran gefallen finden könnte, an allem, Windel tragen, wie auch so behandelt werden. Das Argument ist zwar nicht ganz verkehrt, es könnte passieren, doch es kann auch ohne das passieren, muss aber nicht. Ich habe schon verschiedene Versionen gehört wie Menschen zu so etwas gekommen sind. Es gab sogar Fälle wo die Mutter das Kind mit Windeln und so etwas das Kind mit so etwas Demütigen und bestrafen wollte, doch der Schuss nach hinten los ging und das Kind dadurch gefallen daran fand. Daher gebe darauf nicht zu viel und sollte es wirklich passieren, redet darüber und stellt Regeln auf.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaKiss16
11.05.2016, 13:07

Schreib mir mal bitte eine private Nachricht 

1

Wunsch erfüllen... nun ja, wenn es dein Kind wäre würde ich ohne zögern ja sagen, da es aber nicht so ist, würde ich das den Eltern überlassen. Die "Probleme", die PlueschTiger angesprochen hat bzgl. sie könnte ja Gefallen an den Windeln finden, spielen keine Rolle, denn wenn sie jetzt diesen Wunsch äußert, zeigt das schonmal einen Ansatz dieser Leidenschaft, der sich durchaus zu einem Fetisch entwickeln kann. Aber das wäre nicht schlimm, wenn du/ihre Eltern ihr diesen Wunsch nicht erfüllt, würde sie sich irgendwann selber Windeln kaufen oder es mit einer anderen Peron ausleben. Aber in deinem Fall würde ich nein sagen, da es wiegesagt nicht dein Kind ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, würde ich nicht. Sie ist schon 10. Sowas wird ihr im Nachinein unglaublich peinlich sein in einigen Jahren. Außerdem hätte ich die Befürchtung, dass sie das dann öfter mal will...Ist schließlich äußerst angenehm die ganze Zeit die volle Aufmerksamkeit zu bekommen und, wenn alles für einen erledigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir würde sich eher die Fragestellung WARUM sie denn dieses Bedürfnis hat.

Für mich wäre es, bis auf die Windeln, als eine Ausnahme ok.  
Ich denke nach einer Stunde würde es sie eh anöden, nur krabbeln, sich mit babyspielsachen beschäftigen, kein Fernsehen, nicht kommunizieren können, nur Brei essen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Wunsch erfüllen. Wenn sie es gerne möchte und ihren Spaß drann hat. Das kann ja auch für dich ganz lustig sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie es wirklich möchte, warum nicht?

Außer von veralteten ethischen/moralischen Ansichten: Was spricht dagegen? Immerhin würdest du ihr eine Freude machen. Das kann doch wohl kaum was Schlechtes sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaKiss16
11.05.2016, 09:55

Sie möchte dann sogar Windeln Aber warum nicht dann darf ich mal wieder wickeln hihi :)

0

Das könnte so eine gewissen Phase sein, ich würde den Wunsch erfüllebn, weil sonst solche Sehnsüchtige im späteren Alter ggf nich größer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 10 Jahren naja ich weiß nicht ..für einen Tag ist es bestimmt ganz lustig aber länger nicht ..hat sie Vlt kleine Geschwister muss ja einen Grund für diesen Wunsch geben ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaKiss16
11.05.2016, 09:56

Sie möchte dann sogar Windeln Aber warum nicht dann darf ich mal wieder wickeln hihi :). Sie hat kleine Geschwister

0

Hallo LenaKiss16

Dies ist nun wirklich meine ganz persönliche Ansicht. Keine/r ist dazu angehalten dieser Folge zu leisten und sie für die einzig richtige und wahre zu deklarieren.

"Ja, ich finde, einmal darf dies wohl durchgehen. Mehr wohl nicht um kein Gewohnheitsverhalten daraus entwickeln zu lassen."

Warum stellt die Kleine dieses Bedürfnis in Aussicht? Ich denke, sie möchte es einfach wieder einmal wohlig warm, sich verknuddelt und verstanden wissen. Muss ja auch ein unsäglich schönes Wohlempfinden damals vor ein paar Jährchen gewesen sein so verhätschelt und umsorgt zu werden.

Also, lass doch dieser Wunsch einfach mal durch und schau was daraus wird.

Viel Freude, und möglichst was schönes erlebend wünsche ich Euch beiden.

Robbinson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaKiss16
11.05.2016, 09:57

Sie möchte dann sogar Windeln Aber warum nicht dann darf ich mal wieder wickeln hihi :) 

0

Wenn das real ist kannst du uns ja mal genau erzählen wie es gelaufen ist ob sie ihr Geschäft erledigt bei bla Blub 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar würde ich das machen, dann ist ihre Fantasie damit gestillt und ich vermute, daß sie nach kurzer Zeit Baby spielen dann sagt, daß sie jetzt doch lieber groß sein will und die Sache ist gegessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaKiss16
11.05.2016, 10:13

Spätestens wenn ihre Windel randvoll ist will sie sicher wieder groß sein 

1

kommt drauf an wie das "Echo" aussieht ... ich denke das würde eher nicht so toll kommen, weils rauskommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur nach Rücksprache mit den Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach Mädel, jedem, der Deine Fragen verfolgt, ist doch klar, dass es eigentlich immer um Dich selbst geht.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Autonepiophilie

Das ist nichts Schlimmes, Du musst nur Deinen Weg darin finden, daher kann man Dir nur raten, dass Du Dir dafür professionelle Hilfe nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
11.05.2016, 10:06

Das wäre ja auch nichteinmal verwerflich. Warum die 'Nichte' dann allerdings 10 sein muss frage ich mich viel eher. Geht es um zwei Erwachsene oder Jugendliche die daran beide Spaß haben spricht ja nichts dagegen. Dass man dafür aber ein Kind als Vorwand nimmt halte ich für bedenklich.

0

Würde ihr auch den Wunsch erfüllen,aber für ein Tag,mehr nicht an einem Ferientag oder Wochenende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?