Noch keine Führerschein gehabt! Wegen Cannabis Mpu?

7 Antworten

... Naja ! ... diese Medizinisch Psychologische Untersuchung ist in Deutschland auch ein Mittel um Minderjährige vom Drogen-Konsum abzuhalten .. weil sich das sehr schnell herumspricht .. das man dann nämlich als .. ' nicht geeignet zum führen von Kraftfahrzeugen ' .. abgestempelt wird .. und der Psychologe kann das dann entscheiden wie er eben will .. der kann ja immer .. ja .. oder .. nein .. sagen ... 

ist letztendlich reine Gesinnung-Schnüffelei ... 

ich hab meinen Führerschein in Frankreich gemacht .. weil er mir vom deutschen Psychologen wiederholt verweigert worden ist .. nachdem ich wegen Handel mit Betäubungsmittel vorbestraft worden bin ...

die Aussage eines Amtmannes beim Landgericht war ... 

... " solche Leute muss man hartnäckig verfolgen " ... 

das hat der zu meinem Anwalt gesagt ...

.

Die Erfahrung habe ich auch gemacht! Ich kam mir vor wie ein Mörder den Sie das Leben schwer machen. Die Kosten mal ganz zu schweigen.

1

Hallo

EU-Richtlinie 2006/126/EG zur Zuständigkeit für Führerscheinmaßnahmen der Einzelstaaten

"Außerdem sollten aus Gründen der Verkehrssicherheit und des Straßenverkehrs die Mitgliedsstaaten die Möglichkeit haben, ihre innerstaatlichen Bestimmungen über den Entzug, die Aussetzung und die Aufhebung einer Fahrerlaubnis auf jeden Führerscheininhaber anzuwenden, der seinen ordentlichen Wohnsitz in ihrem Hoheitsgebiet begründet hat."

http://www.verkehrslexikon.de/Texte/EUFuehrerschein38.php

und eine MPU ist so eine innerstaatliche Bestimmung

auf Deutsch, du kannst in Polen schon deinen Führerschein machen (185 Tage fester nachweislicher Wohnsitz usw..), aber damit in Deutschland gahren darfst du erst wenn du die MPU in Deutschland gemacht hast oder die MPU verjährt ist

Ich finde dein Kommentar wirklich unverschämt! Sowas geht auch netter! Dein "Experten" Status sollte dir entzogen werden.

3
@NoLies

netter?

okay:-)

deine Meinung interessiert hier niemand!

beantworte die Frage ohne deine Meinung zu offenbaren, lese mal die Richtlinien dieses Forums!

und mein "Staus" (was auch immer das sein soll) hat damit nichts zu tun, den habe ich wegen hilfreiche Antworten bekommen die ich ohne meine persönliche Meinung gegeben habe

solltest du auch mal tun, evtl wirst du dann auch mal "Experte":-)

1
@ginatilan

Was ist denn "nicht nett" an dem kritisierten Kommentar?

0
@NoLies

Ich finde auch, dass des ein ganz normaler, wertfreier und informativer Kommentar ist. Was soll er denn sonst noch schreiben?

0

Was möchtest Du wissen?