Noch keine Freundin-normal für mein Alter?!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also zunächst einmal solltest du dich nur um dich sorgen. Es ist egal, wer alles eine Freundin hat. Wenn du das Bedürfnis nach Liebe hast, solltest du dafür kämpfen, wenn nicht, lass es sein, du musst niemanden etwas beweisen. Und außerdem solltest du nie zu jemanden sagen, dass du sie liebst, nur um sie nicht zu verletzten. So kommt keiner weiter, weder du noch sie. Die Wahrheit zu sagen ist immer der beste Weg.

Mach dir nichts draus, ist komplett normal :) Ich bin auch 16, und ich kenne so viele in meinem Alter, die so wie ich und du noch nie eine/n Freund/in hatten. Aber das mit dieser Freundin solltest du dringend klären, weil wenn sie echt was für dich empfindet ist das dann sehr verletzend. Ich hoffe, ich konnte helfen :)

Hey, ohne jetzt auf deine konkrete situation genauer einzugehen: ich hatte bis vor etwa zwei wochen noch nie die aussicht auf einen freund und gehe momentan das erste mal mit jemandem aus. ich bin weiblich, 18.

du solltest ehrlich sein, wenn du niemanden willst, dann lass dich nicht von normen beeinflussen, sei, wie du bist, irgendwann kommt schon was in die richtung.

ich antworte nochmal :) mittlerweile bin ich mit dem typen seit oktober zusammen. er ist 26 und hatte bisher einmal (mit etwa 19) eine ganz kurze beziehung, die man nicht mal wirklich als solche bezeichnen kann. du siehst, es dauert, bis man den/die richtige/n findet ;)

0

Das kommt schon noch, setz dich nicht unter druck.

Was möchtest Du wissen?