Noch keine Autoversicherung bezahlen müssen?

6 Antworten

Hallo Bratrolle,

hast du mit dem Antrag auf Kfz-Versicherung keine Bankverbindung zur Beitragsbuchung angegeben, muss der Beitrag überwiesen werden.

Du hast dein Fahrzeug "auf deinen Dad" angemeldet. Ich gehe davon aus, dass er auch Versicherungsnehmer ist.

Somit hat er die Vertragsunterlagen erhalten und folgend deinen Beitrag überwiesen.

Sei ein gutes Kind ;) und hinterfrage die Zahlung bei deinem Vater.

Schöne Grüße

Sandra vom Social Media-Team

Schau in die Unterlagen der Versicherung, dort stehen die Termine der Abbuchung und welche Höhe drin. 

Kommt drauf an in welchem Intervall du zahlst. Halbjährlich, vierteljährlich, einmal im Jahr,... . Aber normalerweise holen die sich den Betrag relativ nah am Vertragsbeginn.

wenn du dein Auto auf deinen Vater angemeldet hast bei der Versicherung, dann ist dein Vater wohl auch der Versicherungsnehmer und die Beiträge werden auch von seinem Konto abgebucht.

herzlichen Glückwunsch. dein Vater zahlt deine Versicherung.

Was möchtest Du wissen?