Noch immer Sorge nach Cannabiskonsum?

5 Antworten

Ich habe einfach wahnsinnige Angst, dass ich bleibende Schäden davontragen könnte durch gestrecktes Gras! Allen Mitkonsumenten geht es 1a, nur ich bin einen Tag danach krank geworden und hänge nun den zweiten Tag damit in den Seilen.

Aufgrund des letzten Abschnitts kann man Streckmittel eig. ausblenden.

Du hattest wohl schon etwas gereizte Lungen (vermutlich Vorbote Grippe)und dann hat dir der Joint einfach den Rest gegeben.

Hör auf deinen Arzt und Rauch/Kiff nicht mehr bis es dir besser geht.

Wenn es allen anderen gut geh, wirst du wohl einfach nur krank... Deine Beschwerden wären im bezug auf Streckmittel auch eher was neues, und du hättest es auch direkt gemerkt, wenn da was nicht sauber ist, dann hat Cannabis in der Regel nämlich ne ganz andere Nebenwirkung wenn man es so will...kommt natürlich auf die Streckmittel an, aber ich denke du wirst wie gesagt einfach nur krank.. Geht doch im Moment eh wieder was rum... 

Danke für deine Antwort, ich hoffe natürlich, dass du Recht behältst!
Der Rausch gestern war schon fragwürdig an sich, falls du mehr wissen willst, meine vorherige Frage hattest du ja schon angesehen...

0

Das hört sich nicht gut an. Hoffen wir mal, dass du einfach nur Pech hattest und unabhängig vom Gras krank geworden bist. Ich denke dein Arzt wird wissen, was er tut und es sollte in den nächsten Tagen hoffentlich besser werden.
Zur Vorsorge für deinen nächsten Konsum lege ich dir diese Streckmitteltests ans Herz, damit du wenigstens vorher weißt, ob du sauberes Gras rauchst http://shop.cleanu.de/epages/61559281.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61559281

Das schaut ja super aus! Danke auf jeden Fall dafür!
Hoffe mal, dass ich morgen wieder halbwegs okay bin ..

0

Was möchtest Du wissen?