Noch einmal Brauche ich jemanden der vielleicht über meine Bewerbung schaut und mir hilft wie findet ihr meine neue Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich korrigiere mal nur die Rechschreibfehler:

Sehr geehrter Herr -----, Ihre Homepage,die ich über die IHK gefunden habe, hat mich mit ihren Slogans und Aufgaben überzeugt, eine Ausbildung
bei ihnen zu absolvieren.

In der Schule habe ich erfolgreich am Leistungskurs Kunst
teilgenommen. Da Kreativität und Gestaltung sowie praktische Arbeiten seit
jeher zu meinen Stärken gehören, möchte ich mich darin bei ihnen
ausbilden lassen. Auch bei meiner Arbeit bei Tedi musste ich kreative
Arbeiten verrichten wie das Gestalten der Präsentationstische.

Meine Stärken sehe ich in meiner Flexibilität, meiner Ehrlichkeit und
Aufgeschlossenheit. Ich verfüge über eine rasche Auffassungsgabe, finde
mich zügig in neuen Situationen zurecht und erledige meine Aufgaben
konzentriert, präzise und ausdauernd.

Ich freue mich über ein persönliches Gespräch mit ihnen

Mit freundlichen Grüßen

Bianca

P.S. Natürlich wäre ich bereit, ein Praktikum bei ihnen zu absolvieren.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Mediengestalterin

Sehr geehrter Herr -----,


mich interessiert Ihr ausgeschriebener Ausbildungplatz zur Mediengestalterin sehr. Sie entspricht genau meinen Interessen und, wie ich meine, auch meinen Stärken.

Schon in der Schule war ich sehr interessiert in Sachen Kunst und kreativer Arbeit. Deshalb wählte ich auch den Leistungskurs Kunst. Diese Fähigkeiten sehe ich auch als beruflichen Wunsch, weshalb ich eine Ausbildung mit viel kreativer Arbeit suche.
Erste praktische Erfahrung, in kreativer Arbeit, habe ich in meinem Job bei Tedi gesammelt. Des Weiteren interessiere ich mich auch für die Trends im Internet wie beispielsweise die Social-Media.

Die Außendarstellung Ihres Unternehmens und die Inhaltspunkte der Stelle beeindrucken mich sehr. Auch Ihre Slogans finde ich höchst kreativ. Ihr Standort ist ebenfall sehr attraktiv für mich. Gerne würde ich in Ihrem Unternehmen lernen und meine Ausbildung dort absolvieren.

Meine Stärken sind eine hohe Auffassungsaufgabe, Flexibilität, Loyalität und serviceorientiertes Denken. Ein freundlicher Umgang mit den Arbeitskollegen, aber auch den Kunden, ist für mich selbstverständlich. Des Weiteren arbeite ich sehr präzise und bin stets lernbereit.


Gerne überzeuge ich Sie in einem persönlichen Gespräch davon, dass ich ihr Team gut und erfolgreich verstärken kann. Ein Praktikum vorab wäre auch sehr willkommen.

Mit freundlichen Grüßen


Bianca...


So damit hast du mal was Gscheits ;).
Da du dich als Mediengestalterin bewirbst, kannst du deine Bewerbung gerne etwas kreativ gestalten. Dazu gehört:

  1. Deckblatt mit Foto und Anlageverzeichnis
  2. Anschreiben
  3. Lebenslauf - mit Foto (chronologisch mit dem aktuellsten Stand oben)
  4. Letzten 2 Schulzeugnisse
  5. Jede Art von Schein (Seminar, Zerifikat, etc.)

Super eignet sich für eine Bewerbung (Layout) Adobe InDesign. Das ist nicht so unflexibel wie Word. Natürlich sollte man jemand haben, der dies machen kann (Bekannte, Verwandte, etc.). Sonst ist es auch kein Beinbruch, wenn man es nicht hat. Als Azubi-Bewerbin jedoch stichst du dann klar von der Masse heraus, weil man das nicht bei einem Azubi zwingend erwartet ;).

Also dann noch die Bewerbung schön in eine PDF zusammenfügen und ab damit.

Viel Erfolg - das wird schon ;).



Hallo, 

also du solltest auf ÖNORM Fehler achten. Und du bist per Sie, dass heißt du musst Ihre, Ihr, Ihnen etc. großschreiben.

Du solltest auch noch in deiner Bewerbung schreiben warum genau du für das Unternehmen geeignet bist.

Liebe Grüße 

Greta 


Ich interessiere mich schon seit mehreren Jahren für Gestaltung  und Design. 
In meiner Fachabitur Zeit habe ich mich damit dann noch besser Befassen können in den berufsorientierten Fächern. 
Und bin daher gut geeignet für Ihr Unternehmen.

so in etwa?

0
@Minchen28901

Da ich mich viel mit Gestaltung und Design beschäftigt habe, bin ich der perfekte Kandidat für Ihr Unternehmen.

Bei einer Bewerbung musst du dich so gut wie möglich darstellen. Einfach Sätze formulieren in dem du schreibst das du perfekt für das Unternehmen geeignet bist. Also gut wären Sachen die das Unternehmen suchen/anfordern

0

Was möchtest Du wissen?