Noch eine Frage zum Jobcenter bzgl der Kontoauszüge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf keinen Fall das so  machen den die   kümmern sich  nicht um den Datenschutz mache lieber eine Kopie und zeige die vor! bzw die Originale zum vorzeigen dabei haben!

Wen die deswegen ärger machen berufe  dich auf das Daten Schutz Gesetz!

ClaryFray95 06.07.2017, 17:23

Okay, danke. Die hatten mir sogar die Wahl gelassen, ob alles per Mail oder als Kopie. Deswegen irritiert mich der ganze Mist einfach nur noch. Ich will endlich einen Job.

0
herakles3000 06.07.2017, 19:12
@ClaryFray95

Das jobecenter lebt noch im 20 Jahrhundert und wen Mails nicht sicher sind wieso sollte man dann  Daten darüber verschicken die   einen Identität Diebstahl ganz einfach machen.Also besser selber hingehen!

1
ClaryFray95 10.07.2017, 22:10
@herakles3000

Leider hat sich das Jobcenter geweigert, sich einfach nur einmal die Kontoauszüge anzusehen. Sie wollten Kopien machen und wenn sie das nicht dürfen, wird mein Antrag abgelehnt. Aber das ist doch in der Regel rechtswidrig, oder?

0
herakles3000 10.07.2017, 23:25
@ClaryFray95

Das verhalten reicht aus um den   Bundes Datenschutz beauftragen einzuschalten und auch einen Anwalt den das jobcneter  nimm nicht mal den Datenschutz der Akten wichtig  und     mir ist kein Gesetz bekannt das  das jobcenter das so machen darf frage einfach nach dem Artikel worauf die sie sich berufen  den  fehlende Mitwirkung ist das nicht wen man seine persönlichen Daten schützt der datenschutz ist  auch ein Bestandteil des sozialgesetz und auch des Grundgesetz also ist das kein legaler Grund um eine Leistung zu verweigern!

Wende dich einfach deshalb mal an die Regionaldirektion die helfen nämlich oft Achtung von beiden gibt es immer 1ne! (da wo das Landesarbeitsamt war)

5-10 Artikel vor r oder dahinter auf den die sich beziehen findet man meistens den besten -wiederspruch!

1
ClaryFray95 11.07.2017, 23:04
@herakles3000

Bis eben wusste ich nicht einmal, dass es einen Bundesdatenschutz zum einschalten gibt - oder eine Regionaldirektion.

Ich danke Dir vielmals! Ohne Deine Hilfe mit den Daten etc. wäre ich sicher aufgeschmissen.

0

Vielleicht mal bei aeiner anderen Sachbearbeiterin nachfragen. Ansonste wüsste ich nicht, was du da noch tun kannst. Wirst du wohl rüber schicken müssen.

Ich schick immer die Originale und die schicken sie dann zurück.

Was möchtest Du wissen?