Noch ein Welli?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann völlig unproblematisch sein, drei Wellensittiche zu halten. Oft ist es aber so, dass sich ein Pärchen findet und einer übrig bleibt. Deswegen sollte man sich bei der Anschaffung eines dritten Wellis vorher im Klaren sein, dass unter Umständen ein vierter folgen muss, damit auch der "Übriggebliebene" Anschluss findet. Das Argument "Mein Käfig reicht aber nur für drei" zählt nicht. Auch für drei Wellensittiche sollte ein Käfig mindestens 80 cm Breite haben. Für einen vierten reicht der Platz dann auch noch - täglicher mehrstündiger Freiflug (am besten ganztägig) vorausgesetzt. Wellensittiche in Paar- und Schwarmhaltung http://www.welli.net/paarhaltung.html

Ich habe 5 Wellis - demnächst soll noch ein 6. dazu - und finde nicht, dass sie mehr Dreck machen. Zumindest fällt mir das nicht auf. Wenn dem so ist, dann wohl nur geringfügig.

Mehr Beschäftigung brauchen sie in dem Sinne vielleicht nur, indem ausreichend Möglichkeiten vorhanden sind, dass sich alle beschäftigen können.

Es empfiehlt sich im Übrigen, immer einer gerade Anzahl zu halten, v.a. bei kleineren Gruppen, da sich einer sonst immer wie das 5. Rad am Wagen fühlen wird oder um das Geschlecht, das in der Minderzahl ist - insbesondere bei 3er Gruppen der Fall - gestritten wird.

Ab 4 Wellis blühen alle insgesamt auch mehr auf, da schon eher von einem Schwarmgefühl gesprochen werden kann :)

Man sollte zudem auf ein ungefähr gleiches Alter sowie ausgeglichenes Geschlechterverältnis achten und diese richtig vergesellschaften, d.h. dass der Neuzugang in einem separaten Käfig untergebracht wird, der in der Nähe des Anderen steht, so dass sie sich aus einer gewissen Distanz heraus aneinander gewöhnen können.

Ältere Wellis gibt es ab und an im Tierheim, in Kleinanzeigen (Ebay, Quoka, örtliche Tageszeitung), bei Züchtern oder auch im Vermittlungsbereich von Welli-Foren (vwfd-forum.de/, forum.welli.net/). In Foren werden auch Transporte von Usern angeboten, so dass evtl. eine Mitfahrgelegenheit für einen Vogel gefunden werden kann.

Sehr informative Seiten über Wellis:

vwfd.de/2/2.php

welli.net/

birds-online.de/

Und bitte keine Tiere in Zoogeschäften kaufen.

wenn würde ich noch zwei neue federnasen nehmen.

logischerweise machen vier tiere dann auch mehr dreck als zwei. aber das fällt, meiner meinung nach, bei so kleinen tieren aber auch kaum auf.

Nein, niemals. Bei Wellis sollten es immer eine gerade Anzahl an Tieren sein, denn es ist oft so,dss sich die anderen durch den neuen ploetzlich gestört fuehlen und ihn ausgrenzen.

Wenn ausreichend Platz vorhanden ist, ist es gut, noch einen oder mehrere Vögel dazu zu kaufen.Sittiche sind hoch soziale Schwarmtiere und fühlen sich wohl, wenn viele Tiere da sind.

Allerdings solltest Du Tiere nur vom Züchter kaufen (NIE in der Zoohandlung ! ) und natürlich muss genügend Platz für die Tiere sein.

In einem engen Käfig ist die Haltung Tierquälerei.

Achte beim Kauf darauf, dass Du bei Bedarf (wenn die Tiere sich miteinander nicht vertragen) zurück geben darfst.

PaulinepauL 13.06.2014, 11:21

Unsere zwei haben einen Käfig, einen Vogelbaum und fast eine ganze Etage zum fliegen. Im Käfig sitzen sie kaum. Ich hatte nur daran gedacht noch einen oder mehrere Wellensittiche anschaffen, da beide meiner Vögel aus Schwärmen stammen. Ich wollte nur wissen, ob ein oder zwei Wellensittiche mehr mehr Dreck verursachen. Trotzdem danke!!

1

Was möchtest Du wissen?