noch ein Kind oder die Freiheit genießen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ech ich bin 44 und werde ich nie eine unten 30 nehmen also nach 30 oder besser 35 sind die beste was willst du spate mit 2 kinder zu hause he he eine weint andere wolte disco gehen he he

Den Kinderwunsch deiner Frau kann ich gut nachfühlen. Irgendwann hat fast jede Frau diesen Wunsch, und natürlich ist es normal, wenn ihre Freundinnen Kinder bekommen haben, dass sie diesen Wunsch jetzt stark verspürt. Selbst wenn sie dir zuliebe noch ein paar Jahre warten würde, wegreden kann man den nicht - und du wärst dann noch älter. Mal ehrlich, habt ihr euch darüber nicht vorher Gedanken gemacht?

Mitgehangen ist mitgefangen. Du hättest dir darüber klar sein sollen, wenn du eine so junge Frau heiratest. Du wirst sonst auf Dauer deine Frau nicht halten können, da sucht sie sich dann jemanden mit dem sie diesen "Lebenstraum" verwirklichen kann. Du machst es dir auch zu einfach, wenn du denkst, eigentlich will sie nur dazugehören und nicht mehr arbeiten. Da steckt viel mehr dahinter.

Wenn einer ein Kind will und der Andere nicht, gibt es eigentlich nur drei Endlösungen:

  • Du lässt Dich breitschlagen
  • Sie schiebt Dir eines unter
  • Ihr trennt Euch, weil es für sie keine Alternativen gibt

Wenn man sich eine fast 20 Jahre jüngere Frau sucht, muss man mit solchen "Generationskonflikten" nun mal rechnen. Das was Du schon hinter Dir hast, hat sie noch nicht erlebt. Daher gehen Beziehungen mit so großem Altersunterschied selten lange gut. Wenn Sie beispielsweise so alt ist wie Du jetzt, wird sie ihre Freiheiten genießen wollen, während Du schon auf Deine Rente wartest und Deine Ruhe haben willst :-)

Wie wärs wenn ihr beide eine Pro und Contra liste schreibt warum oder warum nicht ihr ein Kind zusammen bekommen solltet. Ihr seit doch beide Erwachsen, und auch wenn Frauen was das Thema Kind angeht sehr irrational sein können, werdet ihr sicher eine Entscheidung treffen, mit der ihr beide zufrieden seit. Mit guten Agumente kann man oft viel erreichen! Reden hilft meistens.....Alles Gute!

sunshine

Tja, das kommt davon ,wenn man sich so eine junge Freundin leistet. Es ist doch mehr als verständlich, daß die Frau einen Wunsch nach einem eigenen Kind hat. Du hast ja Deinen Obolus schon geleistet . Wenn Du ihrem Wunsch nicht nachkommen willst oder kannst, dann sei so fair und sage es ihr. Sie kann sich dann entscheiden, ob sie bei Dir bleiben möchte oder nicht ! Jedenfalls hast Du dann mit offenen Karten ihr gegenüber gespielt und kannst Dir nichts vorwerfen !

Du solltest kein Kind mehr bekommen, wenn du keine Lust mehr dazu hast. Aber der Kinderwunsch deiner Frau könnte für eure Beziehung noch zum Problem werden. Und wenn doch, dann jetzt.

Naja ich verstehe sie. Mit 25 würde ich mir auch ein Kind wünschen. Mag sein, dass du 3 hast, aber keines ist von ihr, und sie möchte halt ein einiges.

Vielleicht besucht sie mal einen Kurs oder so, damit sie auch einsieht, dass das eine grosse Verantwortung ist, aber viele Frauen übenehmen diese.

Ich würde es jedenfalls, da es nichts schöneres gibt als Kinder. Bin aber noch zu jung für ein eigenes ;)

Was möchtest Du wissen?