Noch ein Frage zu den Blutgruppen.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau mal hier: vielleicht hilft dir das weiter:http://de.wikipedia.org/wiki/Mendelsche_Regeln

Bei den Blutgruppen wird immer ein Teil von der Mutter und ein Teil vom Vater auf das Kind übertragen. Das heißt, dass in diesem Falle die Mutter in jedem Fall das Merkmal »Null« an ihr Kind weitergibt, da sie weder über »A« noch über »B« verfügt. Der Vater kann aber auch kein »A« weitergeben, da er selbst nur die Merkmale »B« und »Null« hat. Daher sind bei diesem Elternpaar nur die Konstellationen »B0« oder »00« möglich.

Laut Genetiklehrer werden die Blutgruppen mittels einer binomischen Formel erreichnet.

Ergo: Entweder 00 oder B0.

mit nem kreuzungsschema kannst's leicht rausbekommen ;)

Entweder 00 oder B0.

Was möchtest Du wissen?