Noch der Schule ins Ausland, nur wie soll ich es anstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also es gibt viele Möglichkeiten nach der Schule ins Ausland zu gehen. 
Es gibt die Möglichkeit einfach so ins Ausland zu reisen, wie wenn du in den Urlaub reist. Auch kannst du dich bei "work & travel" bewerben (falls du dich dafür interessierst informiere dich darüber noch einmal besser, es gibt viele Kritiken) oder dich als Freiwillige melden. 
Beispielsweise habe ich Freunde, die 1 Jahr nach Kolumbien gegangen sind, um da für eben diese Zeit, als Lehrer zu arbeiten, aber nicht spezielle Fächer, sondern einfach ihre eigene Sprache und Kultur den Bewohnern näher gebracht haben. Ich selber habe hier bei einem Austausch teilgenommen, nur hat mir leider das Geld gefehlt und  hat nur übers Internet letztendlich stattgefunden. Trotzdem habe ich schon dadurch viel über das Leben in Kolumbien und ihre Probleme gelernt und mir hat es wirklich Spaß gemacht, es muss also noch mehr Spaß machen auch wirklich im Geschehen zu sein. :p
Du kannst natürlich auch Praktika im Ausland machen, dann kannst du dir aussuchen, was du gerne machen würdest und dann passende Stellen im Ausland suchen. Eine Bekannte von mir hat auch das gemacht, für nur 6 Wochen, und kam auch begeistert wieder.

Bei näheren Fragen kannst du mich gerne anschreiben, ich möchte dir hier jetzt keinen Roman aufbrummen. :P
Jedenfalls kannst du genug tun und falls auch bei dir das nötige Kleingeld nicht vorhanden ist würde ich dir entweder bedingt das work & travel empfehlen, oder eben ein Praktika, das ggf. bezahlt oder anders vergütet wird (Unterkunft, Ernährung, etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nichtnichtsamk
20.05.2016, 20:57

Hey :) du scheinst da ja ein bisschen Ahnung zu haben. Kann ich dich vielleicht anschreiben? Ich schick dir mal ne Anfrage...

0

Was möchtest Du wissen?