Nobelpreis. Wer entscheidet über den Gewinner?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus einem Interview:

"Die 50-köpfige Nobel-Versammlung ist das Entscheidungsgremium.

Hier wird letztlich abgestimmt, wer den Nobelpreis bekommt.

Das Komitee ist sozusagen das Büro des Nobelpreis-Prozesses.

Wir sind 18 Mitglieder und über unsere Schreibtische gehen sämtliche Vorschläge. Wir ziehen weitere Wissenschaftler für die Bewertung hinzu und leiten die geballte Expertise weiter an die Versammlung.

Die Nobelversammlung kommt übers Jahr immer wieder zusammen und die Auswahl der Nominierten schrumpft immer mehr.

Am Entscheidungstag selbst findet ab 09.00 Uhr die endgültige Entscheidung in Stockholm statt.

Jedes Mitglied der Versammlung wird einen kleinen Zettel mit einem Namen aus der Endrunde in eine Metall-Urne werfen. Dann wird gezählt. Es reicht die einfache Mehrheit. Ungefähr ab 11.30 wissen wir dann mehr..."

(http://www.stern.de/wissenschaft/medizin/:Interview-Hans-J%F6rnvall-Wie-Nobelpreistr%E4ger/641111.html)

das ist die schwedisch königliche akademie. die wählt den gewinner aus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Friedensnobelpreis

Was möchtest Du wissen?