No Poo - Haare waschen ohne Shampoo und damit ganz aufhören?

4 Antworten

Auf gar keinen fall ohne waschen. Wenn du ohne Shampoo waschen würdest, würden deine Haare immer fettig sein, was nicht sehr schön ist. Außerdem würden sie immer noch stinken und wenn du haarspray drinne hattest geht es auch nicht raus. Also ich würde auf keinen fall empfehlen ohne zu waschen!

Also damals in der Rockoko Zeit war es üblich sich nicht zu waschen sondern lieber zu pudern.Und da die Haare deswegen fettig waren, hat man einfach Perücken aufgesetzt.Das hatte zur Folge das man dadurch Flöhe hatte.Diese wiederum wollte man so fangen das man (oder eher Frau) unter den weiten Röcken kleine Gefäße mit Blut einbaute, in die die Flöhe dann gingen.Ich denke deine Frage müsste sich hiermit erledigt haben.

Naja ^^ Also wie schon oben geschrieben bin ich seit Montag am testen und ich bin positiv überrascht :) Ich kann es nur weiter empfehlen man merkt keinen unterscheid. Nach Berichten im Internet sollen die Haare nach ungefähr drei Wochen glänzender und griffiger sein Also Ladys probiert es doch einfach mal aus ;)

0

Ohne Shampoo werden deine Haare nicht richtig Sauber das ist genauso wie wenn du schminke nur mit Wasser abwäscht! Zu mal der Geruch sich auch verschlechtert und deine Kopfhaut sehr stinken würde. Gruß ~Monster

Das Quatsch ! Ich habe mir vielen Testerinnen geschrieben und die sind alle positiv überrascht Weder stinken die Haare noch hat man fettiges Haar Also einfach mal ausprobieren :) Ich mach es auch seit Montag und ich bin positiv überrascht

0

Was haltet ihr von der "No-Poo" Methode oder vom Waschen der Haare mit natürlichen Produkten bspw. Lava-Erde, Roggenmehl Ist das wirklich gesund?

...zur Frage

Ich möchte meine Haare ohne Shampoo waschen ("No Poo"), weil es gesünder ist. Weiss jemand, ob man das auch tun kann, wenn man Haarwachs/-gel benutzt?

Meistens wird zu diesem Thema von Frauen FÜR Frauen berichtet und deshalb auf männliche Haarprodukte wie Haarwachs/-gel, Pomade etc. nicht eingegangen.

...zur Frage

Haare nur noch alle 2 Tage waschen. Hängts vom Shampoo ab?

Hallo,

derzeit habe ich das "Problem", dass ich meine Haare jeden Tag waschen muss. Würde sie gerne wieder alle 2-3 Tage waschen. Viele finden es normal sich jeden Tag die Haare zu waschen aber ich bin der Meinung, dass das den Haaren nicht gut tut. Kurz was zum Shampoo: ich benutze derzeit bevorzugt Balea-Shampoos.

Ist tägliches Haarewaschen gut für die Haare? Auswirkungen

Liegt es an einem bestimmten Shampoo was man verwenden sollte oder ist die Shampoowahl egal? Es wird ja auch gesagt, dass man die Haare daran gewöhnen kann (egal mit welchem Shampoo) sie alle 2 Tage zu waschen.

Was hat Haaröl für einen Sinn und ist es hierbei hilfreich?

Wie sieht es aus mit Babyshampoo? Kann man das 1 mal in der Woche anwenden oder gar nicht?

Danke schonmal für die Antworten :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Wann erzielt man das erste mal Ergebnisse bei der No Poo Challenge?

Hi.

Ich machen jetzt seit 5 Tagen die No Poo Challenge(man wäscht sich die Haare ohne shampoo) und wasche die Haare nur mit Wasser und Roggenmehl. Doch meine Haare sehen noch relativ fettig und ungepflegt aus nachdem ich sie nur mit Wasser und Roggenmehl gewaschen habe.

Wann erziehlt man die ersten Ergebnisse bei dieser Challenge. Also wann werden die Harre nicht mehr so schnell fettig und sind nach dem Waschen mit Roggenmehl und Wasser auch nicht mehr fettig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?