No man's sky und die Weizenkornlegende?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke dass es an der Zweierpotenz liegt. Das gibt es ja auch bei GB in Geräten sowie auf möglichen Farben auf Farbdisplays usw.

Danke für die H.A.!

0

Aber weiß jemand von euch, ob sich die Programmierer dabei an der Weizenkornlegende orientiert haben?

Warum sollen wir Fraganten das wissen? Nur weil Programmierer sehr oft mit 2er-Potenzen arbeiten, heißt das nicht, dass sie an diese Legende gedacht haben.

Da 64-Bit-Computer inzwischen Standard sind, können sie durchaus auf anderem Wege auf diese Zahl gekommen sein. Außerdem stehen wichtige 2er-Potenzen auch gerne in mathematischen und anderen Tabellenwerken … :-)

Hätte ja sein können, das sie es in einem Interview was dazu gesagt haben.

0
@Alfco

Dr. Google würde liebend gerne behilflich geworden sein … :-)

0

Ehr reiner zufall.

Der Legende nach waren es Reiskörner und keine Weizenkörner :-)

Es gibt beide Varianten.

0

Zufall.

Was möchtest Du wissen?