No Mans Sky oder Elite Dangerous?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man nicht beantworten, das sind zwei unterschiedliche Spiele.

Elite Dangerous:
Ist umfangreich, du handelst, minerst, kämpfst oder erkundest die Umgebung. Du kannst immer zwischen Singleplayer, Gruppenspiel und offenes Universum entscheiden. Du triffst selten auf Mitspieler, ab und an aber auch mal auf nicht so nette Leute die dich abschießen wollen oder gar einfach eine nette Unterhaltung mit dir führen.
Hier kannst du mit Freunden spielen, du hast massig Auswahl an Schiffen und die dafür vorgesehenen Module bei denen du entscheiden musst, was dein Schiff können soll. Das Spiel ist Anfangs sehr umfangreich und die Lernkurve ist nicht niedrig. Mit den passen Modulen kann man diese noch bei bestimmten Leuten noch modifizieren lassen.
Du entscheidest was du wie machst.
Die Atmosphäre ist super gelungen. Ich bin gespannt, was da in den nächsten Jahren noch alles kommt.
Hier kannst du dich auch noch einlesen:
www.elitedangerous.de

No Man Sky
Ich habe es noch nicht gespielt. Das Spiel ist reines erkunden, craften, du läufst/fliegst hauptsächlich durch die Gegend und erkundest die unzähligen Planeten welche mit einem Algorythmus-Baukasten erstellt werden. Jedoch gibt es auch hier Raumkämpfe gegen Piraten usw. Die Grafik find ich nun nichts für mich, da liegt mir Elite Dangerous mehr.
Sicher/hoffentlich gibt es da noch mehr. Aber es ist noch neu, da weiß keiner was noch so kommen wird.

Elite dangerous auf jeden Fall!!!!!!

ELEX und Dual Universe

Du hast die Frage nicht verstanden.
Weder ELEX noch Dual Universe ist hier ein Thema.
Dual Universe ist sicher auch interessant, jedoch noch nicht mal erschienen.
Einfach mal lesen und verstehen.

Wenn du einen Apfel möchtest, gibst du dich ja auch nicht mit einer Birne zufrieden oder?

0

Was möchtest Du wissen?