No-IP funktioniert nur bei erster Domain?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst dann die IP wieder mit der neuen "Domain" synchronisieren...

Das geht entweder über die Webseite,  oder über diese kleine Tool,  das bei dir am Rechner laufen MUSS.

Aber die IP hat sich ja nicht geändert?! Mir wurde gesagt wenn ich über die Fritzbox Dyn DNS eingestellt habe mit Benutzername etc. dann brauch ich dieses kleine Tool nicht

0
@Fireteufel

Wenn die Fritzbox explizit NoIP unterstützt, dann brauchst du das Tool  nicht. Dyndns ist ein eigener Dienst,  der nicht kostenlos ist.

Dort meldest du dich auf dyn.com an... 9 Euro im Jahr kostets und du hast 30 Hostnamen frei. 

0
@deruser1973

Ja die Fritzbox unterstützt no IP...

Wie gesagt die IP ist die gleiche und auch bei no IP zeigt er die gleiche an... Über die direkte IP komme ich auch rein.... Gibt es eventuell eine Freischaltungszeit oder ähnliches?   Könnte man theoretisch auch mehrere Adressen auf eine IP leiten oder wäre das nicht möglich?

0
@Fireteufel

Klaro kannst du mehrere Adressen auf eine IP legen...

Und nein,  normalerweise gibt es keine Wartezeit. Wenn du in der Fritzbox auf "Save" oder "Sichern" oder was auch immer geklickt hast,  musst du eine positive Rückmeldung bekommen,  die du auch auf der Webseite kontrollieren kannst.

0

Was möchtest Du wissen?