NNach Umschulung zur BOS gehen möglich? Bayern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese IHK-Prüfung zählt wie eine 2jährige Ausbildung. Von daher sind die Anforderungen erfüllt.

Dir fehlt allerdings der Mittlere Schulabschluss! Du könntest aber in die Vorklasse der BOS aufgenommen werden, wenn Du eine Aufnahmeprüfung in den 3 Hauptfächern bestehst (Bayern):

https://www.bfbn.de/berufliche-oberschule/aufnahme/mit-berufsausbildung/

An der vibos.de (Fern-BOS) kann offenbar aber auch ohne Aufnahmeprüfung in den Hauptkurs. Würde mich da mal genau tel. erkundigen.

http://www.vibos.de/bildungsangebot/

Da bin ich skeptisch. Dir fehlt die klassische Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation. Du solltest auch bedenken, dass Du bei deinen schulischen Voraussetzungen aufgrund fehlender Vorkenntnisse vermutlich große Schwierigkeiten an der BOS haben würdest. Genauere Informationen könntest Du beim Staatlichen Schulberater in München (dort gibt es auch einen Städtischen Schulberater) oder in Nürnberg bekommen. Der Beratungslehrer der infrage stehenden BOS könnte dazu auch angesprochen werden.

Okay also meine Ausbildung ist auch eine anerkannte bloß Theorie war nicht auf einer staatlichen Berufsschule.

Was ist mit quabi ?

0

Was möchtest Du wissen?