NMd runner oder roshe one?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja die Qualität kann sich von Schuh zu Schuh unterscheiden also ziehe ich das mal nicht in die Wertung mit ein. Sind aber beide im normal Fall sehr solide.

Ich persönlich würde den NMD nehmen. In Sachen Tragekomfort liegen Welten zwischen den beiden Schuhen. Die Boost Sohle des NMD sorgt einfach dafür das man sich fühlt wie auf Wolken.

Auch im Punkto Upper gewinnt der NMD für mich, da er ein Primeknit Upper hat was sehr angenehm anliegt und super weich und luftig ist. Das gilt natürlich nur in dem Fall, das der Roshe kein Roshe Flyknit ist, da Flyknit genauso angenehm ist.

Im punkto Style liegst du natürlich mit dem NMD im Moment genau richtig, da dieser Schuh momentan einen riesen Hype erlebt. Aber auch der Roshe ist nicht außer Mode und wird gerne und viel getragen.

Ich würde den NMD wählen, da er einfach wesentlich bequemer wie der Roshe ist, vorallem wegen der Sohle.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Internet543
28.04.2016, 13:17

Danke für deine ausführliche Antwort 

0

Was möchtest Du wissen?