Nizza

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich empfehle dir dringend, in und um Nizza nicht frei zu stehen. Nicht nur, weil die Zufahrt zu den meisten Parkplätzen unmöglich ist (die berüchtigten Balken), sondern in erster Linie, weil insbesondere in der Urlaubszeit die Kleinkriminalität extrem hoch ist; die Jungs haben so ein Womo ratzfatz ausgeräumt (ist uns bisher nie passiert). Leider gibt es in Nizza direkt keinen Campingplatz, ihr werdet also ins Umland ausweichen müssen. Am besten fragt ihr im Touristenbüro von Nizza nach. Gruß, Kerstin

Nachtrag: meine Warnung gilt auch für das Parken auf Supermarkt-Parkplätzen. Wenn ihr nicht wie wir zwei sehr zuverlässige fellige Alarmanlagen habt, sollte immer nur einer einkaufen gehen, der andere im Womo bleiben.

0

ich kann dir nur eins raten fahhr nie mit dem wohnmobil nach frankreich. fast alle parkplätze sind gesperrt für wohnmobile

Danke, wir waren bisher nur in CDA und am Ardeche.

0

Hallo, das stimmt so nicht ganz. Sicher sind an der Mittelmeerküste fast alle Parkplätze 'bebalkt', aber eben nur dort, der Rest von Frankreich (und das ist ein bisschen mehr als Côte d' Azur...) ist sehr womo-freundlich. Gruß von einer frankreicherfahrenen Camperin, die schon voller Vorfreude auf den am Wochenende beginnenden Urlaub im Languedoc ist

0

Was möchtest Du wissen?