Nitratwert zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wie und vor allem womit misst man denn denn einen Nitratwert von 27?Bei den Tröpfchentests z.B. gibt es immer nur den Farbbereich "bis 10 mg/l", 10 - 20 mg/l etc. Wie kommst du auf diesen Wert?

Außerdem ist das nicht weiter schlimm, den Fischen macht ein solcher Wert nichts aus, es könnte höchstens zu einem vermehrten Algenwachstum kommen.

ABER: Viel größere Sorgen sollte dir ein Nitritwert von 0,1 mg/l bereiten. Nitrit darf niemals nachweisbar sein. Bei empfindlichen Fischen kann die von dir gemessene Nitritmenge bereits zum Tode führen.

Du solltest dringend einen größeren Teilwasserwechsel vornehmen und vor allen Dingen die Ursache für die Anreicherung dieses Schadstoffes suchen.

Gutes Gelingen

Daniela

Was möchtest Du wissen?