Nistmaterial für Hasen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In erster Linie hast du Kaninchen. Hasen sind geschützte Wildtiere dessen Haltung verboten ist.

Leben deine Kaninchen in einem handelsüblichen Käfig? Diese sind leider zu klein. :-/ Man berechnet pro Kaninchen mindestens 3m². Es wäre schön, wenn du deine Kaninchen in einem Gehege halten könntest, welches in Innenhaltung ja relativ einfach zu bauen ist. Du besorgst dir einfach ein paar Gitterelemente, zäunst das Mindestmaß, selbstverständlich auch gerne mehr, ab und richtest dies entsprechend ein.

Wenn du ein Gehege gebaut hast, dann reicht es, wenn du ein Katzenklo oder Untersetzer eines handelsüblichen Käfig reinstellst, dies bestreust und versuchst sie stubenrein zu bekommen. An Streu geht z.B Holzpilettes, grob gehobelte Holzspäne, Hanfstreu etc. Der Rest des Bodens kann normal bleiben, sollten sie rutschen o.ä dann kannst du ja mal PVC oder Baumwollteppiche auslegen. Oder auch einfach Körbchen für Hunde, da liegen Kaninchen viel lieber drin als auf piksendem Stroh.

Ja mit Hasen und Kaninchen verschreib ich mich immer.Nein sie leben in einem 15m2 großen Gehege.

0

Hi du,

wenn deine Zibbe sich nicht um die Pflege der Jungen kümmern möchte, kannst du sie auch damit nicht anregen, du wirst dich dann selbst kümmern müssen.

Nistmaterial sollte sie sowieso zur Verfügung haben (der Link, den Rechercheur dir das letzte Mal gepostet hatte, gab da durchaus weiterführende Infos, aber gut):

Als Einstreu kannst du Küchentücher, glatte Stoffstücke und feines Heu benutzen, die Mutte arbeitet es sich selbst zurecht.

Und es sind immer noch Kaninchen, keine Hasen!

Sie nehmen Stroh und Heu und rupfen sich Bauchfell aus. Es gibt aber auch Material zu kaufen (als Matte).

Weißt Du denn, wohin mit den Kleinen? Und hast Du genug Platz? Bist Du über alles gut informiert?

Den Kaninchen Bauchfell rausrupfen? Bloß nicht!

0
@Sesshomarux33

Das tun die Kaninchen selbst, es ist ein instinktives Verhalten, und Du wirst sie daran nicht hindern können, wenn sie ihr Nest bauen.

0
@SchwarzerTee

Achso meinst du das. Ich dachte du rätst dazu, dass man den Tieren das Fell raus reißt. Entschuldige für das Missverstännis. ^^

1

Muss ich mit meinem Hasen zum Arzt?

Hallo zusammen ! Ich habe grade meinen Hasen aus dem Käfig ( Stall) genommen um ihn in sein freilaufgehege zulassen . Dabei hat er sich eine Kralle ausgerissen . Nun blutet er ein wenig danke für eure Unterstützung

...zur Frage

Reicht dieser Käfig für 3 Hasen?

Heey Leute reicht dieser Käfig (siehe Bild) für 3 Hasen`??Wir haben natürlich noch ein großes freigehege, wo genug platz für 3 Hasen ist, wo meine Hasen jeden Tag (wenn es nicht grad regnet ) rauskommen. Würd der Käfig reichen?? Achso das auf dem bild sind nicht meine Hasen, ich hab zwei kleine Löwenköpfchen. Danke schonmal im vorhinaus.

...zur Frage

Wie kann ich Hasen im Sommer abkühlen?

Hallo,

ich habe 2 Hasen und gerade jetzt bei den hohen Temperaturen mache ich mor große Sorgen, dass die beiden einen Hitzeschlag bekommen könnten. Hab schon einiges im Internet gefunden was man machen könnte, um sie etwas runterzukühlen (z.B. kalte Handtücher um den Käfig usw.) Ich hoffe, dass mir jemand ein paar Tipps geben kann, um meinen Hasen das Leben etwas bequemer machen zu können.

Bedanke mich schonmal für jede Antwort

...zur Frage

Alles über Chinchilla?

Und zwar möchten wir uns ein Chinchilla zulegen. Meine Frage ist nur ob ihr uns ein paar Infos geben könnten, zum Thema Haltung.

...und eine kleine Frage, was wäre günstiger Käfig kaufen oder selber bauen?

...zur Frage

Kann man das beim Tierschutz melden?

Hallo

Bin ein absoluter Tierfreund und hab gesehen, dass jemand um die zehn Hasen hat. Jeder hat einen kleinen Käfig der Käfig auch immer dreckig ist. Die Hasen haben keinen Auslauf und tun mir ehrlich gesagt richtig Leid. Kann man das melden?

...zur Frage

Werden HASEN gern getragen?

Ich hab schon mal gehört das KANINCHEN nicht soo gern getragen werden aber wie ist es mit HASEN ? Zum schmusen muss man ihn ja auch aus dem Käfig nehmen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?