Nissenkamm um Schuppen zu entfernen?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit beseitigst du zwar das Symptom, aber nicht die Ursache.

Meistens ist die Ursache für Schuppen eine gereizte oder zu trockene Kopfhaut. Hier können extra dafür hergestellte, ganz sanfte Shampoos/Spülungen Abhilfe leisten. Auch Allergien auf Haarpflegemittel oder manchmal Lebensmittel können Schuppen verursachen.

Wenn es mit speziellen sanften Shampoos nicht besser wird, würde ich mich an deiner Stelle vorsichtshalber beim Hautarzt vorstellen.

Wenn ich ein schuppenshampoo benutze sind sie meistens noch 100000 mal schlimmer.. Hab schon viele teure und guenstige durch ;-).

Definitiv NEIN. Schuppen kommen von trockener Haut. Tausche dein herkömmliches Shampoo gegen ein Schuppenshampoo und in Kürze bist du deine Probleme los und musst dich nicht mit einem Nissenkamm quälen ;o)

Was möchtest Du wissen?