Nissen oder Schuppen (Bild)?

Hier ein Bild  - (Schuppen, Kopfhaut, Nissen)

4 Antworten

Wie soll man das auf dem Untergrund erkennen?
Fotografiere es auf dunklen Hintergrund und scharf, dann erkennt man auch was.

3

Fokussiert leider nicht.. alles schon ausprobiert

0

Schuppen sind in der Regel weiß und von unregelmäßiger Größe und Form. Die Schuppen befinden sich entweder direkt auf der Kopfhaut oder an einem Haar. Nissen hingegen sind oval und befinden sich immer direkt am Haar.

Die Nissen, also die Eier, werden von der Laus an einer Seite des Haares befestigt. Außerdem sind Nissen entweder transparent oder leicht bräunlich. Die Farbe hängt vom Entwicklungsstand der Laus ab oder davon, ob die Laus bereits geschlüpft ist.

Das sieht aus wie fussel vom Stoff.. Ich erkenn da nix anderes xD

Kopf juckt extrem wegen Schuppen?

Hey, und zwar hab ich seit ein paar Tagen leichte Schuppen auf meiner kopfhaut. Es ist wieklich nucht viel, allerdings juckt meine Kopfhaut dafür schon öfters. Hab mich kontrollieren lassen, ob es an Läusen liegen könnte, es waren zwar keine da, habe aber trotzdem ein AntiLäuse/Nissen Medikament aufgetragen. Meine Kopfhaut juckt noch immer, könnte es sein, dass es ehrlich nur an den Schuppen liegt? Jucken diese wirklich so sehr? Bitte nur ernste Antworten Vielen Dank LG

...zur Frage

Gelbe Krusten auf der Kopfhaut?

Hallo ihr lieben, meine Kopfhaut hat vor ein paar Tagen stark angefangen zu jucken. Darauf hin hab ich starke Schuppen bekommen. Wenn ich einmal durch meine Haare gehe ist mein Oberteil komplett voll. Jetzt habe ich so gelbe Krusten dazu bekommen, welche auch stark Jucken. Die haben angefangen zu bluten und dann zum Glück wieder aufgehört. Ich hab versucht ein Bild zu machen aber in echt sieht es ganz anders aus.
Meine Frage: was ist das und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Trockene Kopfhaut nichts hilft ?

Habe seit längerem Probleme mit trockener Kopfhaut und damit einhergehende Schuppen und Juckreiz.
Zuletzt habe ich es mit einer Olivenöl Honig Eigelb Maske versucht welches sich zunächst ganz gut bewährt hat und ich für zwei drei Tage Ruhe hatte ohne die Haare waschen zu müssen. Ab dem
Dritten Tag kamen die Schuppen und das Jucken wieder. übermäßiges schamponieren der Haare begünstigt ja auch trockene Kopfhaut wiederum. Es ist ein Teufelskreis .
Brauche Tipps von Leuten die sich gut mit solchen Sachen aus kennen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?