Nissan Micra K11 mit Einzelzündung,Baujahr 2001, habe das Auto abgestellt Dezember 1916 war sehr kalt an diesem Tag -10 Grad,springt seitdem nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, der Dezember 1916 war lausig kalt - mein Uropa spricht noch heute davon :-)

Zum Thema:

Eine Zündkerze rausdrehen, gucken, ob diese nach ein paar Startversuchen nass oder trocken ist.

Trocken: da kommt kein Benzin an.

Nass: keine Erfolgreiche Zündung > Zündkerze in Zündkerzenstecker stopfen und mit einer gut isolierten (!) Zange, eventuell noch einen Lappen drumwickeln, an das Motorgehäuse halten und jemand anders startet den Motor.

Da müssten "die Funken fliegen", wenn alles ok ist - Kommen da Zündfunken?

Nein? Zündspule defekt? OT-Sensor...?

Ja? Kompressionstest machen.

Wenn einer oder mehrere Zylinder einen beschis.... Kompressionswert zeigen, hat der Motor möglicherweise beim heftigen Frost einen Schaden erlitten und der Block Risse.

Wie sieht es mit dem Zahnriemen aus? Ist der ok oder vielleicht übergerutscht? Bedeutet zum Kolbenstand versetzten Ventil-Lauf, für den 4-Takt unbrauchbar und Motor läuft nicht.

Das sind viele Punkte, die man tw. nicht / schlecht zu Hause mal eben so prüfen kann.

Ein versierter Helfer oder eine Werkstatt würden sicherlich mehr Erfolg bringen.

Grüße, ------>

Was möchtest Du wissen?