Nissan Almera N15 1.4 S

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich glaube eher nicht, dass wirklich Öl aus dem Auspuff kommt. Wahrscheinlicher ist es, dass beim Starten aus dem Auspuff Kondenswasser herausgepustet wird. Und wenn der Auspuff von innen rostig ist (was man bei einem 17 Jahre alten Auto vermuten kann), ist dieses Wasser eben braun. Wenn der Motor wirklich stark Öl verliert, merkst Du das am Ölverbrauch (bis zu 1 Liter auf 1000 km ist bei einem älteren Auto noch unkritisch. Erst bei mehr als 1 Liter auf 1000 km besteht Reparaturbedarf), oder an schwarzen Ölflecken auf dem Parkplatz, wenn Dein Auto dort länger abgestellt war. Bei einem Ölleck ist meistens eine der großen Dichtungen am Motor defekt, also die Zylinderkopfdichtung (das würde sich aber zusätzlich durch starke Rauch- oder Dampfentwicklung ständig während des Fahrens bemerkbar machen, Reparatur ist teuer), oder die Ventildeckeldichtung (oben am Zylinderkopf), oder die Ölwannendichtung (an der Motorunterseite).

Nein mein lieber !!! von alles was sie beschrieben haben stimmt nur eins !!! Das Fahrzeug verbraucht in der tat viel Öl aber , kein Rauch und kein Kondenswasser oder sonstiges ... es ist pures Öl was aus den Auspuff herausgepustet wird ,Keine dampf oder Rauch Temperatur normal

0

Was möchtest Du wissen?