Nissan 370z zu hoher sprittverbrauch für einen Azubi?

7 Antworten

Der 370Z ist bei gemäßigter Fahrweise relativ sparsam, mit 8 Litern solltest du auskommen. Macht bei 40 km Fahrt 3,2 Liter am Tag bzw. 19,2 Liter in der Woche, rechne mal mit 20 Litern. Mal vier Wochen im Monat sind 80 Liter, der Benzinpreis liegt aktuell irgendwo um 1,40€/L, womit du bei 112€ nur für Sprit bist. Bedenke aber um Gottes Willen, dass es damit nicht getan ist! Ab 1200€ jährlich Versicherung, plus 350€ Steuern im Jahr, macht pro Monat weitere ca. 130€.

Dazu noch Reparaturen. Bremsscheiben ab 250€ aufwärts pro Paar, Bremsklötze >100€, Endschalldämpfer ab 700€, um mal ein paar Verschleißteile aufzuzählen. So 1500-2000€ solltest du immer auf der hohen Kante haben.

Der 370Z ist bei gemäßigter Fahrweise relativ sparsam, mit 8 Litern solltest du auskommen

8 Liter mit dem 370Z halte ich für sehr optimistisch ;-)

Da muss man regelrecht schleichen um diesen Wert zu erreichen und mal ehrlich wer will mit einem 370Z schleichen ? ;-)

Einen Wert von 8 Liter habe ich selbst mit einem 350Z bei bewusster Fahrweise auf Minimalverbrauch in 3 Monaten nicht einmal geschafft.

0
@Antitroll1234

Bezieht sich auf ene Angabe von Focus.de. Dass das ganze unrealistisch ist, ist mir auch klar, aber wer weiß, was auf dem Blatt stehen würde, wenn man mal einen Fahrstil an den Tag legt, für den das Auto gebaut wurde. Auf der Landstraße bekommt man da locker 15 Liter hin.

0

Mal angenommen Du fährst täglich 35 km, das sind im Monat 1050 km, je nach Fahrweise verbraucht der Nissan gerne mal 13 Liter, gehe mal von einem Schnitt von 10l/100km aus, das wären etwa 100 Liter Verbrauch im Monat bei 1,50,-€ Liter = 150,-€.

Dann noch Wartungskosten, neue Reifen, neue Bremsen, etc. sehr schnell bist Du an der Grenze bei einem solchen Fahrzeug angelangt, Du willst doch zudem gewiss auch am Wochenende etwas unternehmen und nicht deine ganze Vergütung nur für das Fahrzeug nutzen ?

Und wenn Du noch die Versicherung nicht von deinen Eltern bezahlt bekommst, dann reichen die verbleibenden Euros eh nicht ;-)

nicht nur die Spritkosten; Steuer; Versicherung, rechne locker pro Monat mit etwa 150€ da ist noch kein Sprit Werkstattkosten usw incl. 

Was möchtest Du wissen?