Nintendo switch kaufen oder auf Xbox one bleiben?

7 Antworten

Da es nach meinem Wissen für die Xbox One keine richtigen Exclusivtitel mehr geben wird, da microsoft ja dieses play anywhere mit dem PC plant, ist dies die Konsole die mich am wenigstens interessiert. Daher bevorzuge ich die Switch. Ich bin aber auch ein kleiner Nintendo Fan. ^^

Trotzdem würde ich mir eher noch eine PS4 holen als eine Xbox one. Ich Spiele heutzutage auch noch mehr PS2 als Xbox 360 obwohl ich die Xbox 360 noch nicht so lange habe. Auch wenn ich jetzt den Hass von allen Microsoft Fans auf mich ziehe. Mich begeistert die Xbox einfach irgendwie nicht.

Aber im Grunde ist das alles Meinungssache und jeder darf sich das holen was ihm am besten gefällt ^^

Nein, bleibe bei der Xbox One!

  1.   Die Switch hat nur 32 Gb, was extrem wenig ist. Dabei muss man noch die System Einstellungen abziehen, denn die verbrauchen ja auch Speicherplatz.
  2. Es geben gerade nicht so viele Spiele, was sich aber natürlich ändern könnte. Trotzdem ist die Grafik nicht besser als bei der Xbox.
  3. Der Preis (!) ist am schlimmsten. Es geben ja Pro Controller, Controller in Grau bzw. Farbe, noch so einen Controller (weiß den Namen nicht) und etliche andere Zubehöre. Das heißt, du kaufst eine Switch, sagen wir mal die kostet 340 Euro . Plus Controller in Farbe, einen ProController (wenn du willst) und dann noch Spiele! Rechne das mal bitte aus. Ich habe gehört, dass die farbigen Controller 68 Euro kosten werden. Die Spiele auch in so einem Bereich. 
  4. Die Controller sind klein. Wenn du kleine Hände hast, ist es ok. Aber wir gehen man avon aus, das du große Hände hast. Weist du, es geht um deine Gesundheit, es ist nicht gut, wenn sie ständig krampfhaft um ein Ding geschlungen sind. Und ich sage es dir, beim zocken wird das nerven :0

So, dass wars erstmal. Es kommt jetzt so rüber, dass ich die Switch hasse und die Xbox liebe. Nein, dem ist nicht so, ich habe nur Fakten aufgezählt ;)

die 32Gb, sind fuer jeden ausreichend, die keine Spiele downloaden....Da kein Spiel,(nicht die downloadversionenä installiert werden muss.....Und selbst wer sich viele downloadet, kann den Speicher erweitern....^^ Ich z.b. muesste den Speicher dementsprechend nie erweitern, da die 32Gb fuer mich und viele andere, vollkommen ausreichen.....Die "Kleinen Controller" sind mit beim Kauf dabei, demnach muessen diese nicht gekauft werden, hoechstens der Pro Controller....Die "kleinen Controller" kann man ans Pad dran schliessen und damit zocken z.b....Oder man schliesst die Joy-Cons an den anderen, Controller an....Man muss die Joy-Cons nicht unbedingt einzeln benutzen, dass ist unfuq....^^ Wieso sollte es beim zocken nerven....ich denke selber gespielt hast du noch nicht, mit der Switch....??Wenn dem so ist, sollte man sich lieber, mit solch kippenden Aussagen zurueckhalten...:) Ich selber habe grosse Haend und kann selbst einzeln, mit den Joy-Con super spielen, ist eben nur ne gewoehnungssache...^^

1
@BlackMetaller

Achja ?

Du willst nicht wissen, wie der Speicher schnell zu ende geht. Glaube mir einfach, 32 GB sind sehr wenig, dass können auch viele andere Menschen bezeugen. 

Und klar, man könnte ihn erweitern. Kostet das denn nicht extra Geld? Wegen Festplatte??

Und jetzt zu den Controllern: Es geben viele, die die in Farbe haben möchten bzw. den Pro Controller. Die sind noch extra teuer!

Nein, ich habe nicht mit der Switch gespielt. Dennoch habe ich mir sehr viele Videos angeschaut, wo Menschen sie ausprobieren. Man sieht, wie klein die Controller sind. Und bitte, versuche du mal 4 Stunden, in der gleichen Positionen deiner Hände auszuharren. 

Da kannst du mir nicht verschweigen, dass deine Hände nicht wehtun! 


So wie es aussieht, liegst du in allem falsch.

0

(nicht die Downloadversion)*

0

1. Es gab das Gerücht von größerem Speicher. Dazu ist dieser eh jederzeit mit Speicherkarten erweiterbar. Gibt zB SD Karten mit +100GB. Am Speicher soll es wirklich nicht liegen.

2. Ist nicht unüblich, dass es wenige Spiele zum Release sind. Da kommt noch was. Grafik ist auch nicht der SellingPoint. Es geht ja ums Tablet und den einfachen Multiplayer.

3. Ja, der Preis ist wirklich arg. Aber ist alles optional. Man muss nichts davon kaufen.

4. Der eigentliche Controller hat die Größe vom Tablet. Die Joycons sind optional. Geht also. (Wobei ich nicht weiß, wie sich das hält)

0
@sepki

Guckt dir bitte die Videos von Youtubern an, die die Konsole schon ausprobiert haben.

0

Hey,

Interessanter Beitrag! Selten so viele fehlerhafte Informationen gelesen ;) Wahrscheinlich bist du einfach ein großer Microsoft-Fan und magst Nintendo überhaupt nicht. Die XBox One ist im direkten Vergleich zur PS4 in Sachen Exklusivtitel ja auch unterlegen und innovativ schon mal gar nicht. Die Switch bringt wenigstens frische Luft in die Konsolenwelt. Dementsprechend ist eine Switch sicherlich eine Interessante Investition.

Natürlich ist die XBox aber in Sachen Leistung der Switch überlegen^^ Für einen Handheld, was die Switch meiner Meinung nach ist, (selbst wenn sie anders vermarktet wird) ist die Leistung aber schon recht annerkenneswert, trotzdem noch nicht fantastisch oder so...

Im Endeffekt sind für gamingxtrust wichtige Aspekte, ob er

-gerne unterwegs spielen würde

-Nintendomarken mag

_______________

Soo, jetzt aber zu den falschen Informationen in deine Beitrag:

1. Ich selbst greife sowieso lieber zu Spielkarten als digitalen Games. Für 7-10 eshop-Spiele sollte der Speicher auch reichen. Und selbst wenn Zelda ca. 40% des Speichers wegfressen würde, sind andere NintendoGames wie MarioKart8 kein Problem für den Speicher.  Außerdem kann man ja eine neue Speicherkarte kaufen^^

2. Die Switch kostet in DE auf Amazon 330€, der Preis sinkt aber sehr Wahrscheinlich wie in Frankreich auf 300€. Auch Spiele wie Zelda kosten in Frankreich mit 50€ weniger als in DE. Ich denke, hier wird noch eine Preissenkung folgen. Joy-Cons sind im Pack bereits enthalten.

3. Joy-Cons kosten nicht "nur" 70, sondern 80€ im Pack. Ein Paar Joy-Cons ist aber automatisch schon im Starterpack dabei. Bei den Spielen schwankt der Preis zwischen 45€ und 65€. Zumindest wenn man sich die bald erscheinenden Spiele anschaut ;) Spätere Spiele wie Mario Odyseey werden bestimmt auch noch mal billiger werden, bovor sie rauskommen.

4. Das die Controller gesundheitsgefährdend sind stimmt so sicherlich nicht. Wenn man große Hände hat kann es sein, dass die Finger anneinander reiben, wenn man die JoyCons an den JoyGrip hängt. Um dieses Problem zu umgehen könnte man ja einfach die Controller dirket ans Tablet hängen oder ganz frei halten. Ist schließlich beides möglich.

Vielleicht erstmal ein sich ein bisschen informieren bevor man mit so einem Beitrag ankommt ._.

~Ente

1

Warum nicht einfach beides?

Haben ja beide Plattformen ihre Vorteile und Exklusivtitel.

Was möchtest Du wissen?