Nintendo 3ds Home irgendwas und cfw?

...komplette Frage anzeigen ... - (Erklärung, 3ds) .. - (Erklärung, 3ds) Verstehe nicht ganz was hier drauf steht und ob das stimmt - (Erklärung, 3ds)

1 Antwort

Mit dem Homebrew Channel konnte man volle rechte auf dem 3ds bekommen (seit der Firmware 11.x nicht mehr) zB mit Luma3ds dies ist eine  CFW (Custom Firmeware)

Zudem kann man .cia installieren und auch Hacks spielen zB: CTGP-7 (Custom tracks grand prix -7 für mk7) das sogar online. (Was mit der Hans methode nicht geht)

Custom Theme's installieren.(geht auch ohne CFW)

Save Datein exportieren und wieder importieren.(geht auch ohne CFW)

Wie auch im Bild die Regions Sperre umgehen. (Geht auch ohne CFW)

Zu freeshop darf ich nichts sagen weil illegal ist und man gebannt werden kann.

Zudem kann man HBC als App starten und musst nicht den Exploit starten. ZB mit Oot3hax muss du Ocarina of time starten zudem ist es ein secondery exploit. Das heißt  es gibt einige Exploit wo man ein anderen Exploit bracht zB MenuHax oder BrowserHax.

Um eine CFW zu installieren braucht man einen Kernel Exploit, den gibt es für die FW 11.x nicht. Dafür  musst du dein 3ds mit einem hardmod downgraden. Dazu kannst du beim Brick ein Backup vom deinem 3ds laden und somit bist du safe. Die Installation ist jedoch gefährlich für deinen 3ds.

Und nein es gibt kein Homebrew Channel für die 11.1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?