ninalolig teneriffa

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst soviel da machen

Loro Parque - ein riesiger Zoo mit tollen Shows

Monkey Park - da kannst Du sogar Affen füttern

Siam Park - Wasserpark

das Meer - da kannst du baden

Der Vulkan Teide, da kannst Du einen Vulkan und die einmalige Landschaft sehen

Der Hochseil park, siehe http://de.tene.org

Teneriffa kann so viel Spaß machen - der ganzen Familie!

8 tage reichen bei weitem nicht aus um auf teneriffa alles zu sehen. Denn da gibts alles, was du willst.

  • Schwarze Strände
  • einen riesigen, weißen strand (Playa de las teresitas)
  • Der Pico del teide, der höchste berg spaniens (3718m). Da kannst du mit einer Seilbahn auf ca 3500m hochfahren, und nach voranmeldung sogar bis zum Gipfel wandern. Ist aber extrem anstrengend.
  • Die Steilklippen los Gigantes, vor deren Küste man viele Wale und Delfine sehen kann.
  • Das Teno-Gebirge, eine faszinierende Gebirgslandschaft
  • Das Bergdorf Masca, welches im Tenogebirge liegt. Durch die Mascaschlucht kann man bis ans meer wandern und wird dann von einem boot abgeholt.
  • Garachico, das schönste Dorf teneriffas (wurde mal gewählt..), welches vor vielen Jahren komplett von Lava begraben wurde.
  • Der Corona Forestal, ein Waldring rund um den Parque Nacional del teide. dieser Wald ist echt traumhaft
  • Im Corona Forestal kannst du die Felsformation Paseije de lunar anschauen. Das sieht da aus wie auf dem Mond.
  • Auch im Corona de Forestal ist die Steinerne Rose, nicht unweit von Aguamansa.
  • In Aguamansa gibts eine interessante Forellenzucht.
  • es gibts unzählige faszninierende Aussichtspunkte: Mirador Cruz del Carmen mit Blick auf La Laguna, Mirador de Ingles mit Blick aufs Anagagebirge, Mirador Humboldt mit Blick auf das Orotavatal... usw
  • In La Laguna gibts ein interessantes Museum für Technik, raumfahrt usw... da kannst du viele Experimente machen und sonntag ist der Eintritt frei.
  • In Santa Cruz gibts viele Denkmäler usw... und ein tolles kleines Geschäft für Punk-Gothik-Rock-Krimskrams namens pochito. Ich habe stunden in diesem winzigen Geschäft verbracht, wenn du willst such ich dir die adresse raus.
  • In Puerto de la Cruz gibts den Jardin Botanico
  • auch in Puerto de la Cruz ist der Loro Parque mit Orcas, Delfinen, Seelöwen usw...
  • Der westlichste Punkt Teneriffa ist der Punta de Teno. Da ist nichts außer einem Leuchtturm und einer kleinen Bucht. Die Fahrt dahin ist extrem Abenteuerlich... sehr empfehlenswert, aber auf eigene Gefahr. Fahrst da bitte nicht hin, wenns stürmt oder regnet -> Steinschlaggefahr!!
  • Das Anagagebirge ist traumhaft, besonders wenn es in Wolken gehüllt ist!
  • Im Anagagebirge kannst du den "Hexentanz" bewundertn, eine faszinierende Wolkenverwirblung! Sieht man aber nicht immer.
  • Die besten restaurants (für mich) sind das Bahia Chiripa in Puerto de la Cruz, ein restaurant dessen name mir gerade nicht einfällt in playa de san juan (ist ne pizzeria mit deutschen inhabern), ein Restaurant in Garachico (auch da muss ich nach den namen schaun wenn du willst) und das Chunquito in der Nähe von La Mercedes.
  • Eine sehr schmale, abenteuerliche Straße führt durch Anagagebirge nach Chamorga. Die fahrt lohnt sich.
  • Auch in diesem Gebirge ist das Dorf Chinamada. Da kann man die aten Höhlenwohnungen anschauen.
  • In Candelaria kannst du die ehemaligen Guanchenkönige bewundern, die da in Blei gegossen sind.
  • in Guimar stehen alte Pyramiden. Aber angeblich sind die nur nachgebaut.
  • In Costa Adeje ist der Siampark mit vielen rutschen und einem riesigen wellenbecken. dafür solltest du aber geduld haben, weil du teilweise 30 minuten anstehen musst um einmal zu rutschen. ich geh da wegen dieser wartezeiten nicht mehr rein.
  • Der wohl schönste Strand ist der Playa Grande in Poris de Abona. Der ist ganz klein und frei von Touristen.

Uff... ich bin sicher mir fällt noch mehr ein... Wenn du fragen hast schreib mich einfach an. Wie du siehst, kann euch auf teneriffa nicht langweilig werden... aber ein Mietauto sollltet ihr euch schon nehmen, ohne das lohnt es nicht. wer will schon urlaub in einer hotelanlage machen?

Liebe Grüße und viel Spaß auf meiner Trauminsel.

Ich schliesse mich bernd12 an und füge hinzu:

  • Aqualand Park: da kannst du sogar mit Delfinen baden

  • Wandern: es gibt wunderbare tolle Wanderwege über die ganze Insel verteilt, die habt ihr selbst in 8 Tagen nicht durch

  • Strände, und zwar jede Menge, wo man nicht nur baden und sich sonnn kann sondern auch schnorcheln, Surfkurs machen, Paragliding, usw. oder an der Promenade spazieren gehen und wunderbares Eis schlürfen

  • Das Anaga Gebirge mit seinen einmaligen Landschaften besichtigen (dafür einen Tag einplanen, ebenso wie für den Loro Park)

  • Pueblo chico

  • Das Bergdorf Masca besuchen

Wo übernachtet ihr denn??

ninalolig 13.11.2012, 19:50

wir fahren in ein Hotel wiso fragst du?

0
LokiBartleby 19.11.2012, 11:06

pueblo chico ist den eintritt nicht wert, finde ich....

ninalolig, ich denke es wurde gefragt in welches hotel du fährst.

0

Was möchtest Du wissen?