Nimmt sie mich nicht ernst oder ist sie keine richtige freundin?

9 Antworten

bei "starke Depressionen" und sogar "Alkoholsucht", da können keine Freunde helfen. Da braucht es reale Unterstützung. Und hier liegt es bei Dir:
Du suchst Unterstützung, andernfalls hättest Du Deine Freundin nicht angerufen. Du hast Erwartungen an sie gehabt, dass sie Dich 'zur Rede stellt' oder Dich tröstet. Auch das ist super.

Super deswegen, weil Du nun nach Deinen Grundbedürfnissen schauen kannst. Was benötigst Du, damit Du nicht mehr sterben brauchst? Wo liegen Deine Probleme, weswegen die Sucht Dein Handeln übernimmt?

Wenn Du das hast, dann kannst Du herausfinden, was Du brauchst. Eventuell sind es tatsächlich Gespräche (eventuell in einer Beratungsstelle). Oder vielleicht muss sich auch in Deinem Umfeld oder an Deiner inneren Einstellung etwas ändern, damit es Dir besser gehen darf.

Deine Freundin kann Dich nur begleiten, aber es liegt an Dir herauszufinden, was Du brauchst. Ganz egal, aus welchem Grund sie sich so verhalten hat (und verhält), wie sie es tut. Für Dich ist es eine Chacne, um Eigenverantwortung für Dich und Dein Leben zu übernehmen. Das ist dringend nötig, vor allem bei einer Depression.

Gute Besserung für Dich.

Ich hab mir mal deine anderen Fragen angeschaut.

Eine Freundin ist mit deinem Paket an Ängsten, Depressionen und was du sonst noch so mit dir rumschleppst überfordert. Da muss professionelle Hilfe her.

Jeder nahestehende Mensch wird mit deiner Problematik überfordert sein und du wirst ihn über kurz oder lang mit runterziehen oder er sich von dir abwenden.

Da du ansonsten relativ ungebunden zu sein scheinst rate ich dir, dich einweisen zu lassen und eine staionäre Therapie zu machen, bei der du von deinem Umfeld völlig losgelöst und auf dich allein gestellt bist. Denn das ist das was du jetzt tun solltest, dich ohne Ablenkung von außen auf deine Probleme zu konzentrieren und diese zu lösen. Deine (anerzogene?) Hilflosigkeit loswerden, selbstständig und eigenverantwortlich dein Leben in die Hand nehmen. Nicht auf Mitleid, denn es gibt kein unproduktiveres Gefühl!, hoffen, sondern etwas unternehmen.

Ich wünsch dir alles Gute für deine Zukunft!

Vielleicht hat sie aus Hilflosigkeit so reagiert.

Depressionen können Alkoholsucht begünstigen oder aber deine Depressionen entspringen deinem Alkoholproblem. 
Ist hier die Henne-Ei-Frage: was war zuerst da?

Im Übrigen gibt es keinen Zwang (außer der Sucht) sich betrinken zu müssen.

Internetfreundin hat Depressionen

Eine Freundin die ich nur übers Internet und ein paar Telefonate kenne hat Depressionen und meinte zu mir, dass sie keine Kraft mehr hat und am liebsten sterben würde. Jett weiß ich nicht was ich machen soll. Ich will hr doch helfen, aber wenn ich sie darauf anspreche zum Terapeuten zu gehen, weicht sie immer aus, sagt nein oder vielleicht. Was soll ich tun bzw wie kann ich ihr helfen?

...zur Frage

eichel tut weh wegen fingernägeln der freundin

hallo, ich bin mit meiner freundin intim geworden und sie hat etwas längere fingernägel, deswegen ist es irgentwie dazu gekommen das an meiner eichel eine kleine, blaue schwellung entstanden ist. wie eht das weg? ausserdem ist am eichelkopf eine rote stelle zu sehen :/

bitte um hilfe

...zur Frage

hat meine freundin wirklich depressionen?

hallo , ich habe eine frage an euch da ich jetzt nicht die ganze geschichte erzählen möchte mache ich es kurz (geschichte mega lang) ich und meine beste freundin hatten lange ärger mit einer mitschülerin in der schule . diese schülerin hat jetzt die schule gewechselt. ich habe nun heute erfahren das meine freundin ein gespräch mit unseren klassenlehrern und der vertrauenslehrerin hattte . in dem es darum ging ob meine freundin depressionen hat . da meine freundin sich zum 2 mal geritzt hat . meine freundin denkt auch das sie depressionen hat aber ich finde das ist schwachsinn da sie in der schule auch noch sehr viel lacht und witze macht und so zuhause allerdings hat sie gesagt lacht sie überhaupt nicht mehr .....da es bei ihr zuhause oft ärger gibt. wenn sie sich nachmittags mit freunden trifft ist sie auch wieder ganz normal. aber ich muss zugeben ein bisschen depri ist sie schon manchmal in der schule aber trotzdem . sie hat sogar schon gesagt ja ich und die lehrer,.,,. haben überlegt ob ich leichte depressionen habe mittlere oder ganz schlimme depressionen . irgentwie kann ich mir das nicht so richtig vorstellen. was meint ihr ich hab ja jetzt einiges erzählt ? LG melissa ich würde mich wierklich über antworten freuen denn ich bin die ganze zeit am überlegen und nachdenken : LG

...zur Frage

Hat meine beste Freundin Depressionen oder nicht?

Sie hat 2 mal gesagt, als sie etwas alkohol getrunken hat dass sie am liebsten Sterben würde weil alles gerade suboptimal/doof ist. Heute meinte sie auch wieder dass sie Depressionen und Bulimie hat und sich schon einen Plan überlegt hat wie sie sterben will, und dass sie fast jede Nacht weint. Nachdem ich nach Hause gefahren bin hat sie mir geschrieben, dass ich nichts davon glauben soll und dass ich es einfach vergessen soll und dass sie es sich eh nicht trauen würde selbstmord zu begehen.Was soll ich tun, meint sie das ernst?

...zur Frage

ich will endlich ne Freundin -.-'

Es macht mich einfach so fertig, ich sehne mich so sehr nach einer Freundin, ich will endlich dieses Gefühl von Liebe und Zärtlichkeit spüren ;( nur wie soll ich denn bitte ne Freundin kriegen wenn ich nichtmal richtige Freunde habe :/ pls was soll ich machen es gibt z.b ein mädchen das mir ganz gut gefiel aber ich hab mich auch nicht getraut sie anzusprechen wie bei fast allen... könnt ihr mir ihrgentwelche tipps geben wie ich mädchen kennen lernen kann und sie auf mich aufmerksam machen kann das ich was von sie möchte?? Facebook und so ist für'n Ar*** LG

...zur Frage

Eltern meiner Freundin mögen mich nicht, was tun?

Nun eine komplizierte frage und brauch Hilfe. Ich habe seit kurzem eine Freundin und bin auch glücklich mit ihr aber ihre Eltern akzeptieren mich nicht. Es ist ein Klischee aber wahr. Sie ist so das Mädchen aus gutem Hause, gut erzogen,ihre Eltern sind Anwälte und ich bin der Junge aus dem Plattenbau dessen Eltern arbeitslos sind und schonmal im Knast war. Ich muss dazusagen ich bin 19 und habe mir seit 3 jahren nix zu schulden kommen lassen. Ich hab früher viel mist gebaut sowas wie Körperverletzung, diebstahl, raub usw. Aber dafür war ich auch 3 wochen im arrest und habe meine strafe verbüßt, seitdem bin ich anders und mach jetzt sogar mein fachabitur. Ich habe meiner Freundin alles gesagt und sie liebt mich trotzdem da bei uns Wahrheit sehr wichtig ist. Nun ist die Sache so das ich bei ihr essen war und obwohl sie ihren eltern nichtmal von meiner Vergangenheit erzähl hat sie mich garnicht mögen und ich weiß nicht wieso. Sie behandeln mich wie ein penner und denken sie wären was besseres nur weil sie Anwälte sind. Nur weil ich im Plattenbau lebe und 8 Geschwister habe und meine Eltern arbeitslos sind denken sie ich wäre assozial was nichtmal stimmt. Außerdem machen sie immer rassistische bemerkungen mur weil ich Ausländer bin. Ihre Eltern haben meiner Freundin zwar verboten sich mit mir zu treffen aber da sie sowieso in ein monat 18 ist ist ihr das egal. Sie liebt mich auch und meine Eltern akzeptieren meine Freundin auch da sie nicht oberflächlich sind. Nun wollen aber die Eltern meiner Freundin uns unbedingt aus einander bringen mit allen Mitteln. Mein Bruder wollte sogar hin um das zu klären mit den Eltern mit Gewalt aber ich hab ihn davon abgehalten da es nicht der richtige Weg ist was soll ich tun? Brauche Hilfe wie soll ich ihre eltern überzeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?